Reiseveranstalter

  • Home
  • Reiseveranstalter
Virtuelle Realität im Täglich Einsatz am POS

Handelspartner & Außendienst

Virtual Reality im täglich Einsatz

Insbesondere auf den zum Teil kleinen Flächen am POS der Fach- und Handelspartner, oder des Außendienstes, erlaubt die Virtual Reality eine wesentlich vielfältigere und erlebnisreichere Präsentation Ihrer vollständigen Produkt- und Markenwelt. In fotorealistischer Darstellung und ohne räumliche Beschränkungen haben Endkunden nun die Möglichkeit ihre hochwertigen Produkte mit einem echten Wow-Effekt zu erleben.

Stimmen von Verkaufsprofis!

So detailreich und präzise, dass selbst hartgesottenden Montage- und Verkaufsprofis schon einmal erstaunt anmerken „Da kommt kein Hochglanzprospekt mit!

Ein Lehrer an an einer Weiterführenden Schule: „Da muss man ja Schwindelfrei sein!

Der getunte Autoverkäufer, einer Premiummarke: „Jetzt kann der Kunde wirklich sehen und erleben was Himbeer Blau Metallic und Carbon Design ist!

Der Tischlermeister, der seine Produkte für den Außendienst darstellen wollte: „Da fliegt einem ja das Blech weg!

Die Marketingabteilung eines Medizin Produkt Herstellers: „Das darf aber nur bei uns im Intranet zu sehen sein, man sieht ja viel zu viele Details, wenn das die Firma xy sieht, die Bauen das anhand der Bilder nach!

Der Chef eines Küchenstudios: „Geil so einfach funktioniert unseren Produktkatalog bei Google, hätte ich nie geglaubt!

Weitere Stimmen von Rechtsanwälten, Immobilienmakler, Restaurants und vielen mehr, sprechen Sie uns einfach an!

Realistischer haben Sie Ihren Produktkatalog noch nicht erlebt!

Ob öffentlich auf Google, nur im Intranet für die Mitarbeiter, oder nach Anmeldung oder einem Like für Kunden, gehen Sie mit uns auf Erlebnisreise durch Ihre Marken und Produkte.

Noch Realistischer mit VR – Brille

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, Tauchen sie mit einer preisgünstigen VR-Brille oder Cardboard mal richtig Virtuell ab.

 

 

 

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Niederlassungen & Fotografen

PLZ Bereich Ort Telefon Mobile Ansprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden +49 351 3280856 +49 176 63294156 Bert Siegel
1 Berlin +49 30 89409300 +49 171 6140855 Felix Steck
2 & 3 Göttingen +49 551 5073566 +49 172 5627261 Michael Mehle
4 & 5 Dortmund +49 231 9105385 +49 176 49440028 Detlev Molitor
6 & 7 Kaiserslautern +49 6302 6074084 +49 170 2817480 Friedhelm Rettig
8 München +49 30 89409300 +49 171 6140855 Felix Steck

Marketingberatung & Branchenlösungen

Ort Telefon Mobile Ansprechpartner (Kontakt)
DE Kassel +49 5661 9050890 +49 173 5653400 Karsten Lindner

 

oder per E-Mail, wir freuen uns über jede Nachricht und jeden neuen Kontakt. Selbst dann wenn sie noch gar nicht genau wissen, was wir für sie tun können und Sie einfach nur das Gefühl haben, dass wir für Sie interessant werden könnten. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 





 

 

 

8. Januar 2018 / by / in , , , , ,
VR-Brillen im Reisebüro – Hotelzimmer, Rundflug, Strand, Kreuzfahrt …

Mit Virtual-Reality-Brillen können Expedienten ihren Kunden einen Rundumblick im gewünschten Hotel, Ferienwohnung, eine Tour durch New York oder Rundgänge auf Kreuzfahrtschiffen anbieten. Thomas Cook hat bereits 880 Büros mit Brillen ausgestattet. Laut einer Bitkom-Umfrage glauben drei Viertel der Touristiker, dass diese Brillen in kürze verbreitet eingesetzt werden.

Augmented und Virtual Reality für Touristen

Die Urlaubsplanung lebt von der Fantasie. Man träumt von einem traumhaften Hotel an einem paradiesischen Strand, wenn man den Katalogbildern glauben kann. Doch mit der Wunschvorstellung hat die reale Wirklichkeit oft wenig zu tun. Das Ergebnis: Enttäuschung. Wie lässt sich das verhindern?

Bewertungsplattformen stellt ohne Zweifel gute Recherchemöglichkeiten bereit – allerdings gibt es Grenzen.

Google Street View / Google Maps zeigt da schon mehr: Nicht nur Rundgänge durch Städte, der Flaniermeile, sondern auch in den Geschäften, im Hotel kann man sich kostenlos umsehen. Touristische Datenbanken haben dort meist ein Manko, da diese sehr oft kostenpflichtig, für das Reisebüro oder dem Endkunden sind.

In Zukunft können sich Urlauber fast lebensecht von den Gegebenheiten vor Ort überzeugen. Die Technologien Virtual Reality (VR)
[FAQ]
und Augmented Reality (AR) [FAQ] machen es möglich. Sie bieten zum Beispiel virtuelle Rundgänge durch Hotelzimmern, einen 360-Grad-Spaziergang durch StädteSehenswürdigkeiten oder Schiffe.

VR Brille (Virtuelle Realität)

Benutzer können mithilfe der VR Brille aus der realen Welt direkt in die Urlaubswelt eintauchen, abgeschirmt von der Umwelt, der Urlaub beginnt also doch im Reisebüro. Die Bewegung in der digitalen Welt und die Interaktion mit dem Raum werden realitätsnah simuliert. So wie man den Kopf bewegt, so wird auch das 360° Panorama gezeigt, oben, unten, rechts und links.

Die 360-Grad-Ansicht ermöglicht viel umfassendere Einblicke in ein Urlaubsziel als Katalogfotos.

Wenn die Katalogseiten dann noch einen QR-Code enthalten, braucht dieser nur mit einer App auf dem Smartphone abfotografiert werden, und schon taucht der Kunde in das Hotel ein. Mit einer VR-Brille bedruckt mit der Werbung des Reisebüros, oder Reiseveranstalters, ist die Buchung nur noch eine Frage der freien Kapazitäten!

Drucken Sie schon Ihren VR – QR Code von dem eigenen Rundgang auf Ihr Visitenkarten?

VR funktioniert nicht nur im Reisebüro, sondern auch zu Hause. Die VR Brillen kosten zwischen 10 und 1000 Euro, je nach Modell und Qualität.

CardBoard heißt die VR-Brille von Google und ist schon für unter 10,00 Euro mit Werbung für Ihr Reisebüro zu bekommen.

Mehr Verkaufen

Eindrücke per Virtual Reality können Reisenden die Skepsis nehmen und ein gutes Gefühl vermitteln, glauben Touristiker. Reiseunternehmen können damit auch leichter höherwertigere, also teurere Produkte verkaufen. Beispiel: Eine größere Kabine auf einem Kreuzfahrtschiff wird bei einem virtuellen Rundgang erst richtig erlebbar.

Glaubwürdiger mit eigener VR Tour

Reisebüros, die dem Kunden auch schon eine VR Tour, durch das eigene Reisebüro anbieten, sind glaubwürdiger, um mit dieser Technik umgehen zu können, da die Tour auch direkt in der Google Suche angezeigt wird, kann dies einen richtigen Boom, auf das eigene Reisebüro ausüben.

Beispielsweise Reisebüro Böhm in Olfen – Pressemeldung: Kreuzfahrten Virtuell erleben, jetzt auch in Olfen, Westfalen, Coesfeld

Sie möchten Vorab, oder zusätzlich Augmented Reality oder Virtual Reality ausprobieren?

In der Cardboard App von Google stehen folgende Programme zur Auswahl:

  • Tutorial CardBoard Brille: kurze Einführung
  • Tour Guide (Kompass): Führung durch Versaille
  • Exhibit (Maske): Ausstellung indianischer Masken
  • Windy Day (Hut): Humorvoller Animationsfilm
  • Earth (Weltkugel, blau-weiß gestreift): Schauen Sie sich in der Landschaft um (Chicago, Bryce Canyon, Marseille, Zermat)
  • YouTube (rotes Viereck, mit weißer Play Taste): YouTube 360° Videos
  • Photo Sphere (Blaue Kugel, mit Foto): Betrachten Sie Ihre Photo Spheres in 3D (Anleitung wie Sie selbst Photo Spheres selbst aufnehmen können)
  • Street View (gelbes Männchen): Schauen Sie sich in einzelnen Städten um, oder in Geschäften, Museen.
  • Get more Cardboard Apps: Sie können jederzeit zusätzliche Inhalte, wie z.B. 3D Filme, Spiele laden.

 

Quelle: n-tv.de


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


12. Dezember 2017 / by / in , , ,

Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen.


Erfahrungen & Bewertungen zu Business View Photo Ag anzeigen - von