Google Maps

Bürogebäude mit verschieden Mietern in Google Street View darstellen

Wie werden Gemeinschaftspraxen, Bürogebäude auf Google Street View am besten Dargestellt?

Gemeinschaftsbereiche – können auf den Hauptmieter, Gruppe oder Hauptgesellschaft(er) gelegt werden.

Einzelbereiche – Bereiche der einzelnen Firmen, werden jeweils auf die jeweilige Firma, Arzt etc. gelegt.

Briefkastenfirmen – sind grundsätzlich nicht Möglich, jedoch kann die Verwaltung von Briefkastenfirmen für Google Street View Trusted fotografiert werden.

Für große Bürogebäude, Krankenhäuser, Einkaufszentren lohnt sich zusätzlich eine Indoor Map, bei Google anzulegen.

Die Panoramabilder für Gemeinschaftsbereiche, können nicht doppelt verwendet werden, dies gestattet Google nicht.

Auf der eigenen Homepage, Facebook können die Rundgänge zusammen gelegt werden, zum Beispiel mit einem TourOverlay.

 

 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:



Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


 



22. September 2017 / by / in , , ,
50 Ideen für ein Werbevideo bei YouTube, Facebook, Twitter oder Google

YouTube, Facebook, Twitter, Tumblr, Google Maps

Ihre Zielgruppe will ein Video sehen!

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe zu gewinnen, als mit einem Video. Aber welcher Inhalt ist für die Follower interessant?

Sei unterhaltsam und fasse dich möglichst kurz
Statistiken sagen – Follower werden sich eher mehrere kurze Videos anschauen, als längere Videos, die zu perfekt wirken. Beispiele sind die Stars von YouTube, die sogar schon von der Politik entdeckt wurden und genutzt werden. Google Maps erlaubt aktuell eine direkte Einbindung von Videos, unter Foto ein Video von maximal 30 Sekunden.

Q&A (questions and answers)

Fragen und Antworten, damit die Infos nicht zu trocken herüberkommen, empfiehlt sich ein Dialog: Eine Interview, oder eine Frage von einer anderen Person kurz beantworten. Eine Unterhaltung zwischen zwei Personen ist für die Zuschauer interessanter, als ein Monolog. Fordere Deine Zielgruppe auf, zusätzliche Fragen zu stellen, die du dann in einem Folge-Video beantwortet werden. So kannst eine Videoreihe aufgebaut werden.

Anleitungs-Video

Laut CodeFuel 2017, möchten 54 % der Zuschauer, sich Videos ansehen, weil sie wissen wollen, wie ein Produkt funktioniert. Zeigen Sie in einem Video, wie Ihr Produkt oder Service funktionieren. Witzig und unterhaltsam, kann nicht schaden und keine Angst vor kleinen Pannen!

Sie wollten immer schon ein Werbevideo veröffentlichen?

Sie haben keine Idee für ein Werbevideo, hier kommen 50 Ideen!

Ideen für ein Video auf YouTube, Twitter, Google Maps, Facebook und Tumblr seinen Sie einfach Kreativ und Fragen Ihre Zuschauer, was diese als nächstes sehen möchten? Als 360 Grad Video, kann der Zuschauer sich auch bei Ihnen gleichzeitig oder in der zweiten Session umsehen.

Kraftfahrzeuge

  1. Wie montiere ich den Kindersitz?
  2. Was ist wenn die Temperaturlampe leuchtet, was kann ich tuen?
  3. Batterie schlapp, wie kann ich Starthilfe geben?
  4. Wo wird Öl kontrolliert?
  5. Wie stelle ich das Warndreieck auf?
  6. Wo finde ich den Verbandkasten?

Speisen & Getränke

  1. Wie werden Weinbergschnecken gegessen?
  2. Wie öffne ich eine Auster?
  3. Eine Idee für ein Canapés, für meine nächste Party?
  4. Mixen Sie einen Cocktail, verraten Sie einen Tipp
  5. Wie geht ein Caipirinha?
  6. Zubereitung eines Latte Macchiato
  7. Wie schütte ich ein Hefeweizen ins Glas?
  8. Wie Schäle oder Esse ich eine Banane…?

Arzt & Krankenhaus

  1. Wir verabreicht man sich eine Trombosespritze?
  2. Wo messe ich die Temperatur bei einem Baby?
  3. Wie wird ein Wadenwickel gemacht?
  4. Wie lege ich das ambulantes Schlafüberwachungsgerät an?

Fernseher & Co.

  1. Wie starte ich den Sendersuchlauf bei Ihrem meist verkauften Set Top Box?
  2. Wie kann ich den Fernseher mal ohne Fernbedienung umschalten, einschalten?
  3. Wie schließe ich den Fernseher an? HDMI, SCART, Stereoanlage …

Handheld (Smartphone, Tablet & Co.)

  1. Wo kommt die SIM-Karte, Speicherkarte rein?
  2. Wie Lösche ich mein Gerät richtig, wenn ich dies verkaufe?
  3. Wie baue ich die VR-Brille / Cardboard zusammen?
  4. Wie kann ich mit meinem Smartphone VR/AR Inhalte ansehen?
  5. Wie schalte ich die Vibration, vom Entsperrmuster aus?

Elektrische Geräte

  1. Wie wird das Flusensieb, bei meiner Waschmaschine / Trockner gereinigt?
  2. Wie wird der Kaffeevollautomat entkalkt, oder gereinigt?
  3. Wie stelle ich das Dampfbügeleisen ein?
  4. Wie wechsel ich die Druckpatrone?

Fotografen & Fotofachgeschäfte

  1. Hilfen für andere Fotografen
  2. Was bedeutet die eine oder andere Funktion bei der Kamera?
  3. Wie wird ein Video, mit dem Fotoapparat aufgenommen?

Sicherheit & Rettung

  1. Wie wird nochmal die Stabile Seitenlage durchgeführt?
  2. Was ist eine Rettungsgasse?
  3. Sicherheitsdatenblatt, einmal als Video
  4. Wie wird ein Feuerlöscher benutzt?
  5. Warum soll ich den Brand nicht mit Wasser löschen?

Sport & Spiel

  1. Erklären Sie ein Spiel, Bowling, Kegeln, Billard…
  2. Was ist Abseits?
  3. Wie geht eigentlich Rugby?

Bekleidung

  1. Notfallhilfe, bei einem defekten Reißverschluss
  2. Wie darf ich mein individuell Bedrucktes Shirt Waschen?
  3. Wie bekomme ich einen Ketchup-fleck aus dem Kleid?

Arbeit & Berufe

  1. Wie schärfe ich mein Kochmesser?
  2. Wie werden Sicherheitsschuhe unterschieden?
  3. Wie lege ich den Auffanggurt an?

Uhren & Schmuck

  1. Wie reinige ich eine Silberkette?
  2. Wie stelle ich meine Funkwecker, im Urlaub, auf die Ortszeit um?
  3. Wie wird ein Gliederarmband für Uhren gekürzt?

Das Erstgespräch mit unseren Berater für Internetmarketing ist Kostenlos, rufen Sie uns einfach an: Freecall Germany 0800 – 6647335, oder senden Untenstehendes Kontaktformular.


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback, oder zusätzliche Videoideen.

Was möchten Sie als nächstes von Ihrem Fachhändler sehen?

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 

20. September 2017 / by / in , , , , , , , , ,
Neu: Videos auf Google Maps, wie, was, wo?

Eine neue Werbemöglichkeit!

Wie kann ich ein Video auf Google Maps hochladen?

  • Suche den Ort auf Google Maps und wähle ihn aus.
  • Scrolle nach unten und tippe auf „Foto hinzufügen“.
  • Tippe auf „Kamera“. Berühre und halte den Auslöser für bis zu zehn Sekunden.

So einfach schreibt Google dies in den aktuellen Informationen.

Was muss beachtet werden?

Es muss sich um ein Android Smartphone oder Tablett handeln, ansonsten ist erstmal Schicht im Schacht!

Videos können nur per Android – Smartphone & Tablett hochgeladen werden! So zumindest aktuell die Auskunft von Google.

30 Sekunden Professionelle Videos gehen auch!

Zeigen Sie z.B. die Eisbombe, eine Essenszubereitung, die Fahrt mit der Achterbahn, eine Tätigkeit aus Ihrer Branche – Gerne erstellen wir für Sie auch diese 30 Sekunden Videofilme Professionell.

Bearbeitung und Schnitt, werden am Computer durchgeführt, dann über unseren Onlinespeicher direkt in Google Maps zu Ihrem Business geladen.

Wenn man bedenkt, das Fernsehspots ca. 20 Sekunden dauern, haben Sie hier die Möglichkeit durch einmalige Kosten 10 Sekunden mehr, in diesem neuen Medium, zu Posten.

Ihre Zielgruppe will ein Video sehen!

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe zu gewinnen, als mit einem Video. Aber welcher Inhalt ist für die Follower interessant? Ideen und Informationen für ein Video, die zusätzliche Art zu Werben.

 

Ich habe heute mal einen Test gestartet, das Video ist unten zu sehen, wie lange es dauert bis dieses Online ist.

Unter dem Google Maps Eintrag Indiana Jones et le Temple du Péril, sollte es bald Online zu sehen sein. Ich werde hier berichten wie es weitergeht.

Disneyland Paris, Indiana Jones, Roller Coaster

16:00

Video auf dem Android Smartphone, auf Maps gefunden, auf dem Computer nicht auffindbar

Statistik 4 Ansichten

Fünf Videos sind Online

Nachdem ich einfach zum Test an fünf verschiedenen Lokationen (Quer durch Europa) Videos hochgeladen haben, kann ich nun folgendes Statement abgeben:

  1. Die Freischaltung, bis ein Video Online geht, dauert in der Regel 3-4 Stunden
  2. Die maximale länge ist 30 Sekunden
  3. Die Videos werden aktuell nur auf Handheld, Mobile Geräten angezeigt (Smartphone, Tablett)
  4. Eine einfache zusätzliche Möglichkeit zu Werben


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:



Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


 



14. September 2017 / by / in , ,
Wie kann man Fragen an einen Google Produkt Spezialisten stellen?

Twitter macht es Möglich, für die einzelnen Produkte eine Hilfe zu erhalten.

#gHelp auf Twitter ist das Zauberwort

Verfasse einfach einen Tweet (Nachricht) in Deiner Sprache auf Twitter

Chrome browser, OS, Chromebooks, Chromecast
@GoogleChrome #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

GooglePlus, MyBusiness
@GooglePlus #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Android, Play
@Android #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

GMail, Googlemail, Inbox
@Gmail #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

LocalGuides Hilfe
@LocalGuides #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

LocalGuides Informationen
@LocalGuides #localguides  [Entferne diesen Text und schreibe Deinen Tipp]

Google Maps Hilfe
@GoogleMaps #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Google Street View Hilfe
@GoogleMaps #gHelp #StreetView [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Google Street View Informationen
@GoogleMaps #StreetView [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Google Maps Inhalt gefunden, gepostet …
@GoogleMaps #OnGoogleMaps  [Entferne diesen Text und schreibe Deinen Tipp]

Kleine Anmerkung am Rande: In der Regel werden die Fragen nicht direkt von Google Mitarbeitern beantwortet, sondern von Usern, die sich besonders in den jeweiligen Produkten auskennen.


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


8. September 2017 / by / in , , , , ,
Google Maps zeigt jetzt auch Luftverschmutzung an

pte20170606012

Google Maps zeigt jetzt auch Luftverschmutzung an

Testphase für Oakland gestartet – Ansichtsmodus zeigt Problembereiche

Google Maps: Neuer Ansichtsmodus zeigt die Luftqualität (Foto: google.maps.com)

Google Maps: Neuer Ansichtsmodus zeigt die Luftqualität (Foto: google.maps.com)

Google Maps: Neuer Ansichtsmodus zeigt die Luftqualität (Foto: google.maps.com)

Mountain View/Oakland (pte/06.06.2017/10:30) Der Online-Kartendienst Google Maps http://google.com/maps bietet Nutzern künftig eine weitere Ansichtsmöglichkeit seiner Karten und testet am Beispiel der US-Stadt Oakland die Visualisierung von Luftverschmutzung. Mehr Bewusstsein schaffen

Ähnlich wie bei der Google-Anzeige von Staus arbeitet die Ansicht der Luftverschmutzung mit Farben für den Reinheitsgrad der Luft. Rot steht dabei für eine eher schlechte Qualität. Die Luft-Daten für die kalifornische Stadt Oakland hat Google mithilfe seiner Street-View-Cars gesammelt. Diese wurden für das neue Projekt zuvor mit speziellen Sensoren des Start-ups Aclima http://aclima.io ausgestattet.

In einer weiteren Partnerschaft mit dem Environmental Defense Fund http://edf.org will Google auf problematische Stadtgebiete mit sehr schlechter Luftqualität aufmerksam machen. Bereits jetzt profitieren Umweltforscher vom Kartenmaterial für Oakland. Darauf wird neben der bloßen Verschmutzung der Luft auch sichtbar, wo Autos stark beschleunigen und wann die Luftverschmutzung dadurch an bestimmten Orten am stärksten ist.

Enorme Datenmengen

Laut Google soll die Datensammlung über die Luftverschmutzung die größte sein, die je veröffentlicht wurde. „Beinahe drei Mio. Messungen und 14.000 aufgezeichneten Meilen innerhalb eines Jahres“, vermeldet das Unternehmen Google in einem Blog-Post http://bit.ly/2rWwRMv . Künftig soll die neue Ansicht für weitere Städte verfügbar gemacht werden und auch dort einen besseren Überblick über die Luftqualität geben.

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!

Anmerkung: Bei mir klappt es leider nicht, auch nicht auf der Beta Version unter Android, entweder das nächste Update abwarten, oder ich mache etwas Falsch 🙂



 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


6. Juni 2017 / by / in ,
Happy Birthday Google Street View – 10 Jahre

10 Jahre Google Street View

Google Kammerafahrzeug

Google Street View – Kamerafahrzeug

Wie die Zeit vergeht: Heute vor genau 10 Jahren hat Google Street View gestartet und die Maps so erstmals mit interaktiven Fotos aus einer anderen Perspektive versorgt. Erst 10 Jahre ist es her, ich konnte es kaum glauben.

Die Idee

Der Google-Gründer Larry Page hatte 2004 die Idee, eine 360 Grad Ansicht der gesamten Erde zu erschaffen und allen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die ersten Fahrzeuge waren im Jahr 2006 in einigen Städten der USA unterwegs und haben Aufnahmen der Straßen gemacht. Bis zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Daten verging dann aber noch einmal Zeit, so dass die Daten erst am 29. Mai 2007 erstmals öffentlich über die Google Maps zur Verfügung gestellt wurden.

Mittlerweile stehen Street View-Aufnahmen von 83 Länder, aller Kontinente und sind mit einer Tour von über 15 Millionen Kilometer der Street View-Fahrzeug entstanden. Mittlerweile gibt es auch ein Indoor Street View und Indoor Maps, das das Begehen von vielen Geschäften und Örtlichkeiten direkt in den Maps erlaubt.

 

 

Deutschland

Es gab wohl kein Produkt in Googles Geschichte dass in Deutschland mehr diskutiert wurde und die Massen aufgeregt hat, wie Google Street View. Während es am Anfang noch viele Menschen interessant fanden, virtuell durch die Orte anderer Länder zu fahren, sah dies ganz anders aus, als die ersten Google Autos in Deutschland aufgetaucht sind. Plötzlich gab es jede Menge Widersprüche und Klagen, so dass bis heute in vielen Straßen nur verpixelte Häuser zu finden sind. Mittlerweile gibt es aber, nicht nur aus der Geschäftswelt auch tausende Anfragen die Verpixelung wieder zurückzunehmen, welches aber technisch nur durch neue Aufnahmen gemacht werden kann.

HERE Kamerafahrzeug

HERE Kamerafahrzeug

Andere Dienste haben die Probleme nicht so gravierend wie Google. HERE, vormals Nokia, jetzt Apple hat blaue, bzw. schwarze Fahrzeuge. Navteq (bing) hat Weiß Schwarze Fahrzeuge.

Aber es gibt unzählige Firmen die auch im Auftrage von Kommunen 360 Grad Ansichten erstellen.

Google Street View Trusted – Fotografen: keine Verpixelung möglich!

Indoor Rundgänge, Indoor Maps und auch Außenbilder können durch Google Street View Trusted Fotografen aufgenommen werden, da diese nicht bei Google angestellt sind, muss dieses bei diesen Fotografen in Auftrag gegeben werden, zum Beispiel bei der Business View Photo Ag. Datenschutz, wie erkennbare Gesichter oder Autokennzeichen, muss zwar auch der Zertifizierte Google Fotograf unkenntlich machen, aber im Gegensatz zu Google, brauchen die Außenaufnahmen, nicht Verpixelt werden, hier gilt die sogenannte Panoramafreiheit. (Bericht 07.09.2016 Google Street View Datenschutz)

Happy Birthday wünschen wir Street View

 

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!



 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


29. Mai 2017 / by / in , ,
Virtuelle Realität – Bad Wildungen verdreht Ihnen den Kopf

Virtuelle Realität – Bad Wildungen verdreht Ihnen den Kopf

In Bad Wildungen tut sich was, mit Virtueller Realität. Bad Wildungen wird virtuell, hat mit Hilfe von 360 Grad Aufnahmen (360° Fotos) basierend auf „Google Street View – von innen ansehen, für Geschäfte und Ladenlokale“ eine neue Möglichkeit geschaffen, sich Einheimischen und Touristen zu präsentieren.

Virtuell ist aktuell

Die  Virtual Reality  ist stark im Kommen. Mittlerweile ist das Begehen virtueller Realitäten nicht mehr nur Gamern und Zockern von Computerspielen vorbehalten. Die Medienbranche ist bemüht die Angebote der breiten Masse anzubieten, diese hat die technischen Voraussetzungen vereinfacht und stets erweitert. Mittlerweile sind 360 Grad Aufnahmen einer sehr breiten Zielgruppe zugänglich. Die Geschäftswelt in Bad Wildungen gibt sich nicht damit zufrieden, diesen Trend zu beobachten, sondern man folgt ihm. Die erstellten Rundgänge können auch in 3D, mit VR-Brille betrachtet werden, mehrere Geschäfte bieten diese für wenig Geld an, so zum Beispiel EP:Lisboa, dort können Sie sofort die Rundgänge in 3D erleben. Lassen Sie sich doch mal den Kopf verdrehen!

Diese 360 Grad Fotoaufnahmen sind nicht nur für Kurgäste und Touristen interessant

So ein Panoramafoto ist natürlich eine super Möglichkeit, sich auf den Besuch einzustimmen und hilft bei der Reiseplanung. Aber auch die Bad Wildunger selbst bekommen die Möglichkeit ihre Stadt noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

Neue Perspektiven bieten neue Werbemöglichkeiten

Für die Bad Wildunger Geschäftsleute und die Kultur– und Tourismusbranche der Stadt eröffnen sich nicht nur ganz neue Blickwinkel in und auf ihre Geschäfte, Gebäude und Restaurants. Es eröffnen sich gleichzeitig auch neue Werbemöglichkeiten. Denn ein gut gemachtes Business View Photo oder gleich ein kompletter Rundgang ist eine super Gelegenheit sich potentiellen Kunden wirkungsvoll und nachhaltig zu präsentieren. Solche Eindrücke bleiben in Erinnerung.

Wie funktioniert das?

Um die Business View Photo Ag Möglichkeiten von Google komplett auszuschöpfen, wurde mittels neuer Techniken Panoramaaufnahmen von Geschäften aufgenommen Die dabei entstandenen Aufnahmen sind zu Panoramafotos zusammengesetzt worden als Tour verknüpft und laden den Besucher zu einem virtuellen Rundgang durch die Stadt bis direkt in ausgewählte Läden, Restaurants und Hotels ein.

Das ganze wurde in einem Google Stadtplan gesteckt und kann jetzt für alle kostenlos 24 Stunden rund um die Uhr, von jedermann, angesehen, geteilt und in die eigene Homepage, bei Facebook oder sonst wo eingebaut werden.

Der Stadtplan und die einzelnen Rundgänge, können unter https://goo.gl/VFguA9 aufgerufen werden.

Perspektiven des Perspektivwechsels

Ute Kühlewind Geschäftsführerin, Reckhard Pfeil von der Staatsbad Bad Wildungen GmbH und Karsten Lindner von der Business View Photo Ag Initiatoren von BAD WILDUNGEN wird VIRTUELL, berichten stolz, dass der Perspektivwechsel mit einigen Partnern bereits erfolgreich gestartet ist. „Das Projekt wächst zügig, als nächstes ist eine Ausweitung auf Kultur und Tourismus nicht mehr nur in der Planung, sondern bereits in den Kinderschuhen der Umsetzung.“

Ein breiter Nutzfaktor

Der gedruckte Reiseführer hat bei vielen längst ausgedient. Auch lange beschreibende Texte lesen sich in dieser schnelllebigen Zeit nur wenige wirklich durch. Besondere Ecken schon mal digital zu erkunden macht sicherlich Spaß in der Urlaubsplanung. Die Orte dann live zu sehen, muss ein Erlebnis sein. Der ein oder andere Kunde wird später wissen wollen, wie nah die Aufnahmen an der Realität sind und kommt sicherlich zu Besuch. – Nicht nur nach Bad Wildungen, sondern auch in die teilnehmenden Geschäfte.

Es gibt schon was zu sehen:

Teile des geplanten ultimativen Shopping- und Sightseeing-Erlebnisses in Bad Wildungen finden sich schon jetzt online unter www.business-view.photo/go/bad-wildungen/. Dort kann sich der virtuelle Besucher von Ort zu Ort und direkt in die Geschäfte klicken. Probieren Sie es einfach mal aus.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Über Business View Photo Ag

Die Business View Photo Ag mit seinen Partner, ist der deutschlandweite Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie im Internet sichtbar zu machen. Google Street View Trusted ist eine 360°-Tour durch Ihr Unternehmen, von Google geschulte und zertifizierte Fotografen setzen Ihre Räume optimal in Szene, damit ihr Google Business Rundgang – von innen ansehen, welcher auch in Ihrer Homepage und bei Facebook eingebunden werden sollte, damit Ihre Kunden Sie besser finden!

Kontakt:

Detlev Molitor

Nordstr. 9a

44536 Lünen

Telefon +49 (0) 231 9105385

E-Mail detlev.molitor@business-view.photo

https://business-view.photo



 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


24. Mai 2017 / by / in , , , , , ,
4. Oktober 2016 – Google gibt großes bekannt

Den Termin schon im Kalender notiert?

Keynote :: Google gibt die neue Strategie Software und Hardware bekanntAdd Event Google Kalender

Android 7.1 Nougat, Chrome, StreetView, Smartphone Google Pixel (XL), Chromecast Ultra und vieles mehr, wenn man den aktuellen Pressemeldungen glauben schenken kann. Ich bin gespannt, und habe mir den Termin notiert.

#madebygoogle

Google verkündet Termin zu einer Google-Veranstaltung am 04. Oktober
In den letzten Wochen gab es bereits Gerüchte, dass Google wohl Anfang Oktober eine Veranstaltung abhalten wird. Nun ist es offiziell, Google hat den Termin für ein Google-Event am 04. Oktober bekanntgegeben.

Google hat ein Teaser-Video veröffentlicht (https://goo.gl/zEjhrt), wo sich neben dem Datum der Veranstaltung, auch der Umriss des Eingabefeldes der Google-Suche in ein Smartphone verwandelt. Es ist also schon mal sicher dass neue Smartphones vorgestellt werden, dabei handelt es sich wohl um das Pixel und Pixel XL.

Zusätzlich hat Google auch eine Website zur Veranstaltung online gestellt (https://madeby.google.com), dort ist es möglich die E-Mail-Adresse zu hinterlegen um über Neuigkeiten benachrichtigt zu werden.

Der 4. Oktober 2016 wird jedenfalls ein verdammt wichtiger Tag für Google und die gesamte Internet-Branche.

Zusätzliche Informationen

  1. Google soll am 4. Oktober einen neuen Wifi-Router präsentieren, einen neuen Wifi-Router mit Mesh-Technologie, der 129 US-Dollar kosten soll.
  2. Pixel und Pixel XL: Das sind Googles nächste Smartphones, mit komplett neuem Launcher, und sollten gegen iPhone 7xx und Samsung 7xx aufgestellt werden.
  3. Eine Basis-Station, Google Home, für die eigenen vier Wände. Preislich gesehen soll dieser bei ca. 130 Dollar liegen.
  4. Andromeda das Highlight der Keynote. Es soll sich hier um ein Hybrid-OS aus Android und Chrome OS handeln. Eines der ersten Geräte mit Andromeda (Pixel 3) wird wohl ein Laptop mit abnehmbarem Display und Tablet-Modus sein
  5. Google wird in Zukunft mehr Druck beim Thema VR, mit Daydream machen und es könnte gut sein, dass hier auch ein neues Produkt vorgestellt wird. Hierzu geistert von Google schon der Hashtag #GoogleCardboard
  6. Android Wear 2.0, Google will selbst zwei Smartwatches auf den Markt bringen.

Unser Angebot bis 04.Oktober 2016

15% Rabatt auf alle VR-Brillen Google CardBoard Brillen



 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

29. September 2016 / by / in , , , , , , , , ,
So nutzen die Deutschen Google

Google

Mit seinen Diensten hat der Internetriese großen Einfluss darauf, wie wir die Welt wahrnehmen. Statista hat in einer Online-Umfrage rund 1.000 Menschen in Deutschland dazu befragt, welche Google-Angebote sie nutzen. Auf Platz drei der populärsten Google-Dienste liegt das eigentliche Herzstück des Unternehmens, die Suchmaschine. 72 Prozent der Befragten googlen zumindest gelegentlich. Auf Platz eins und zwei liegen mit jeweils rund 80 Prozent YouTube und Google Maps. Auf Platz vier folgt Chrome (62 Prozent).

Der Browser könnte auch eine Rolle dabei spielen, dass Google.de nicht an der Spitze des Rankings steht, es ist gut möglich, dass viele die Suchmaschine unbewusst über Chromes Adresszeile nutzen, oder nicht wahrnehmen das es sich um die Google Suche handelt.

So nutzen wir die Google Dienste

Google Maps auf Platz 2

Der am häufigsten genutzten bewusst wahrgenommenen Google Dienste! Die Suchmaschine nur Platz 3. Starten Sie mit Ihrer Werbung auf Google Maps jetzt durch, mit einem unverbindlichen Beratungsgespräch.












Weiterführende Informationen

Google Suchmaschine Updates & Timeline

Google Suche inkl. Bewertungen von anderen Portalen

Google, gibt Gas im Reisemarkt

60 Sekunden im Internet

 

 

Local Guide Insider Treffen: Datenschutz, Photowalk, Geowalk, Aufnahmearten und vieles mehr, jetzt kostenlos Anmelden!



 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

28. September 2016 / by / in , , , , , , , ,
Google Street View – Datenschutz von Fall zu Fall

Google muss Gesichter und Autokennzeichen, auf eigenen Bildern, in Google Maps unkenntlich machen!

Google Street View – Datenschutz von Fall zu Fall

In Google Maps, kann mit der Street View Funktion, neben Straßen, Plätzen oder Geschäfte, Restaurants, Hotels usw. von innen betrachtet werden, aber auch die Ansicht von Satellitenbilder (Google Earth) sind Möglich.

In Google Street View, gibt es 4 Arten von Bilder:

(1) Google eigene Bilder

Es war einmal ein Google Street View Auto unterwegs. Google nach Gesichter und Autokennzeichen per Automatischem Algorithmus unkenntlich, desweiteren kann im jedem Bild, oben mit einem klick auf die drei Punkte punkte und dann auf Problem Melden können unter anderem „Urheberrechtsverletzung” oder „Dies ist ein privater Ort, der nicht in Google Maps gezeigt werden sollte” gemeldet werden. Hier wird automatisch der Datenschutz gewährt!

(2) Google Street View Trusted – Zertifizierte Fotografen

In der Regel müssen diese Fotografen, hauptsächlich für Geschäfts Innenansichten, kostenpflichtig bestellt werden, da hier bis zum  01. September 2015, nur Profis am Werke waren. Mit einem Speziellen Google Foto Editor wird auch nach Gesichter und Autokennzeichen gesucht und per Automatischem Algorithmus unkenntlich gemacht. Hier war/ist jedoch die Möglichkeit gegeben diese Unkenntlichmachung, vor Veröffentlichung, rückgängig zu machen, z.B. für Modells, Inhaber oder Mitarbeiter welche zum Beispiel Tätigkeiten im Unternehmen ausführen, damit die 360 Grad Panoramarundgänge lebendiger wirken. Die Google Zertifizierten Fotografen, der Business View Photo Ag, stellen Ihnen dafür spezielle Verträge (Mitarbeiter / Modell) kostenlos im Download bereich zur Verfügung. Hier wird der Datenschutz automatisch erstellt und manuell bearbeitet un kontrolliert!

(3) Local Guide & (4) Privatpersonen

Google animiert Privatpersonen aktiv ihre Bilder mittels Street View App (Android & iOS) auf Google Street View als 360 Grad Panorama, bzw. mittels Google Maps normale Photos hochzuladen. Mit dem Punkte Systeme Local Guide, von Google kann jedermann Street View erstellen. Die Punkte (Level 1-5) können zum Beispiel für Workshops, Internet Speicherplatz genutzt werden.

Auch wenn in der Google Street View App, eine Möglichkeit vorgesehen ist, auch hier bereiche unkenntlich zu machen, wird diese kaum verwendet.

Mehr Informationen? Local Guide Insider Treffen Datenschutz, Photowalk, Geowalk, Aufnahmearten und vieles mehr, jetzt kostenlos Anmelden!

Öffentlichkeit, Panoramafreiheit und Beiwerk

In Deutschland gilt die so genannte Panoramafreiheit. Aber trotzdem darf man in der Öffentlichkeit nicht alles und jeden fotografieren?

Zeitgeschichtliche Ereignisses, welche übrigens auch für den kleinen Ortsverein mit der Jubiläumsfeier, dem Schützenumzug, dem Festival, dem Straßenkarneval gilt: Eine Ausnahmesituation, bei der Fotografen keine Einwilligung benötigen.

Die Panoramafreiheit soll es jedermann ermöglichen, in der Öffentlichkeit zu fotografieren, aber auch hier kommt es drauf an: Bei Landschaftsaufnahmen beispielsweise können Menschen als so genanntes Beiwerk im Bild zwar grob erkennbar sein, dürfen aber keine zentrale Rolle spielen.

Ob Brandenburger Tor, Industriedenkmal oder Sonnenuntergang: da sind meistens irgendwo Leute mit im Bild. Das ist grundsätzlich erlaubt, so lange die Leute Beiwerk sind und keine ausdrücklichen entgegen stehenden Interessen bestehen. Verboten ist jedoch, den Wasserskifahrer im Sonnenuntergang zu Fotografieren, wenn dieser nicht nur als „Nebensache” im Bild erscheint.

Eine Leitlinie für juristische Laien ist der gesunde Menschenverstand: wie würde ich mich an Stelle des Fotografierten fühlen, wenn das Foto an die Öffentlichkeit gelangt, mein Chef, meine Familie, Freunde sehen?

Die Panoramafreiheit in § 59 UrhG besagt:

Werke an öffentlichen Plätzen

(1) Zulässig ist, Werke, die sich bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befinden, mit Mitteln der Malerei oder Graphik, durch Lichtbild oder durch Film zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben. Bei Bauwerken erstrecken sich diese Befugnisse nur auf die äußere Ansicht.

Zweck der Vorschrift ist die Erleichterung der Abbildung von Straßenzügen und -bildern. Gäbe es die Vorschrift nicht, müsste bei jeder Abbildung von Städten, Marktplätzen, o.ä. die Einwilligung jedes einzelnen Rechteinhabers eingeholt werden. Dies ist in der Praxis unmöglich umzusetzen.

Bleibende Werke dürfen fotografiert werden

Zunächst muss es sich bei dem abgebildeten Motiv um ein bleibendes Werk handeln.

Ab wann ein Werk ,bleibend‘ ist, ist nicht abschließend geklärt. Die prominenteste Entscheidung zu diesem Aspekt vom Bundesgerichtshofs bzgl. der Verhüllung des Reichstags durch die Künstler Christo und Jean-Claude („Verhüllter Reichstag“: BGH, Urt. v. 24. Januar 2002, Aktz. I ZR 102/99). Eine zweiwöchige Verhüllung ist demnach nicht ausreichend um das Merkmal „bleibend” der Panoramafreiheit zu erfüllen.

Zweifelsfrei ist es jedoch bei Installationen erfüllt, die über mehrere Jahre an einem Ort verbleiben.

Immer auf dem Boden bleiben

Die erste Einschränkung liegt in der Art und Weise, wie das Foto aufgenommen wird. Die Befugnis erstreckt sich nur auf die äußere Ansicht eines Werkes. Alles, was mehr als nur die äußere Ansicht zeigt und damit auch von öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen aus nicht mehr einsehbar ist, ist nicht von § 59 UrhG gedeckt.

So lehnte der Bundesgerichtshof den Schutz eines Fotos, das aus einer gegenüberliegenden Wohnung und erhöhter Perspektive aufgenommen wurde, ab („Hundertwasser-Haus“: BGH, Urt. v. 05.06.2003, Az.: I ZR 192/00).

Ebenso ist ein Luftaufnahme unzulässig und es werden in dem Urteil neben dem Flugzeug auch Teleobjektiv und Leiter als weitere unzulässige Hilfsmittel deklariert.

Für den Fotografen heißt es daher: auf dem Boden bleiben! Anmerkung: Für Google Street View Autos, Kamerahöhe ca. 2,5 Meter ist noch keine endgültige Entscheidung gefallen.

Keine Panoramafreiheit auf Privateigentum

Die Merkmale der „Panoramafreiheit” werden durch die Rechtsprechung bisher sehr eng ausgelegt.  Nicht von der „Panoramafreiheit” umfasst sind also Fotografien, die von privatem Grund aus gemacht werden. In diesem Bereich wirkt das Recht des Grundstückeigentümers und er kann jede Handlung auf seinem Grund und Boden untersagen [1]
.

Panoramafreiheit und Persönlichkeitsrechte

Durch die Panoramafreiheit nicht geregelt werden allerdings Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen. Hierfür gilt das §§ 22, 23 KUG.

§ 23 KUG

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;

2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;

3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;

4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

 

[1] Objekt & Gebäude Fotografie: Der Vertrag zur Rechteübertragung für Objekte, sogenanntes Property Releases wird Ihnen mit der Terminbestätigung für die Fotoaufnahmen, vorausgefüllt zugesendet.

7. September 2016 / by / in , , , , , ,

Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen.



Webdesign & Idee by Business View Photo Ag | Virengeprüft mit McAfee Siteadvisor


Diese Website verwendet eigene, fremde Cookies und ähnlichen Technologien wie z.B. Conversion Tracking von Google & Twitter. Durch die Nutzung unserer Dienste / Webseite(n) erklären Sie sich mit deren Einsatz einverstanden. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen