Interessantes

Mit und auf Google Home, Amazon Music Gratis hören

Viele haben Amazon Prime (*), schon für den kostenlosen Paketversand von Amazon – Prime Video ist inklusive und einen Google Home (*).

Hallo xxx,

Danke, dass Sie Prime-Mitglied sind. Mit dieser Nachricht möchten wir Sie über den erweiterten Vorteil von Amazon Music informieren, der in Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten ist.

Als Prime-Mitglied können Sie 2 Millionen Songs sowie Tausende Playlists und Radiosender streamen – ohne Werbung und ohne zusätzliche Kosten für Amazon Music Prime. Ab sofort sind Podcasts bei Amazon Music Prime verfügbar, darunter auch Highlights wie „Handelsblatt Today”, „Baywatch Berlin” und „Schwarze Akte – True Crime”.

E-Mail von Amazon 02.10.2020

Jetzt gilt es nur noch Amazon Prime Music, mit dem Google Home zu verbinden

Für viele Home Entertainment Geräte wie zum Beispiel “Denon und Marantz mit HEOS Built-in“, “Sonos“, “Bose“, “DTS Play-Fi“, “HEOS“, “Samsung TV” gibt eine direkte Anleitung auf Amazon Music (1). Nicht jedoch für Google Home Produkte (*) – man könnte meinen die Mögen sich nicht 🙂

In sechs Schritten zu Ihrem Amazon Music Erlebnis auf Google Home

  1. Amazon Music App auf Ihrem Smartphone / Tablett installieren: iPhone/iPad (1)| Android (1)
  2. Frage Deinen Google Home “Ok Google ist Bluetooth aktiviert”. Er / Sie sollte antworten mit ja, und dem Korrekten Namen für die Verbindung ausspucken
  3. Gehe zu den Einstellungen Settings Setup Settings Setup in Deinem Smartphone, aktiviere Bluetooth Bluetooth
  4. Öffne die Google-Home-App, auf Deinem Smartphone / Tablett und suche die entsprechende Google Home Maschine
  5. Tippe auf das Geräte-Symbol und dann unten auf Streamen Streaming Kopplungsmodus aktivieren.
  6. Warte kurz, bis die Verbindung hergestellt wurde. Danach kannst Du Amazon Music auf Deinem Smartphone starten und die Songs werden automatisch auf dem Google Home wiedergegeben.

FAQ: Amazon Music läuft nicht auf Google Home?

  1. Gehe zu den Einstellungen Bluetooth in Deinem Smartphone und verbinde den Google Home direkt mit Deinem Handheld Gerät
  2. Die Musik lässt sich auf diesem Weg nicht über den Google Assistant steuern. In der Amazon-Music-App ist jedoch die Sprachsteuerung mit Alexa integriert. Du aktivierst die Amazon-KI, indem Du auf die blaue Schaltfläche unten rechts tippst und Deinen Musik-Wunsch ansagst. Es spielt keine Rolle, ob Du ein Genre, einen Titel, einen Künstler oder nur eine Stimmung (zum Beispiel: „Alexa, spiele fröhliche Musik“) angibst. Solange das Lied in Amazon Music enthalten ist, spielt die App es ab.
  3. Ok Google nächstes Lied, sollte Möglich sein, die restliche Steuerung title der Lieder erfolgt über Amazon Alexa
  4. Funktioniert alles nicht? Dann hilft die nur Amazon Echo, der Smarte Lautsprecher, mit Alexa (*).



 
(1) Beachten Sie bitte unsere Informationen und Hinweis zur Problematik von externen Links in unserem Disclaimer
(*) Nach § 6 TMG gehört ein Blogartikel der Werbung enthält zu einer kommerziellen Kommunikation. Dies gilt, wenn der Leser zwischen objektiver Information und subjektiver Werbebotschaft nicht unterscheiden kann. [BGH, Urt. v. 23.10.1997 – I ZR 123/95 ]. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provisions-Links / Werbelinks – auch Affiliate-Links genannt. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält die Business View Photo Ag eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller (Sie) entstehen keine Mehrkosten.
Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen. Berichtigungen bei Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern bleiben vorbehalten.

» Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen sie ihn, mit Ihren Freunden.

War das hilfreich für dich? Was habt ihr vermisst? Habe ich etwas vergessen? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

   

Mehr Kunden mit Google Maps Street View 360 Grad!

Google Maps Street View 360 Grad ist die besondere Art, um auf sich aufmerksam zu machen. Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Niederlassungen & Fotografen

PLZ BereichOrtTelefonMobileAnsprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden+49 351 3280856+49 176 63294156Bert Siegel
1Berlin+49 30 23599310+49 171 6140855Felix Steck
2 & 3Göttingen+49 551 5073566+49 172 5627261Michael Mehle
4 & 5Dortmund+49 231 9105385+49 176 49440028 WhatsAppDetlev Molitor
6 & 7Kaiserslautern+49 6302 6074084+49 170 2817480Friedhelm Rettig
8München+49 89 44992666+49 171 6140855Felix Steck
 
oder per E-Mail
  Bitte nutzen Sie für Ihren Beratungswunsch möglichst das Kontaktformular, da wir im Kundenauftrag sehr viel unterwegs sind und nicht immer sofort telefonisch erreichbar sind.

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here

 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   mastodon

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

5. Oktober 2020 / by / in , , , , ,
Restaurants – Google Maps hat eine Überraschung aus POI Fotos für euch

Google und Microsoft empfehlen, für die eigenen Branchenbücher (Google MyBusiness / bing Places for Business), je nach Branche Places Fotos oder Point of Interest (POI) – Unternehmensspezifische Fotos!

Restaurants – Speisenkarte & Getränkekarte werden durch Google Lens gelesen und Gerichte empfohlen

Google Lens ist einfach eine App (Android oder iOS) die Fotos analysieren und auswerten kann. Download und Informationen unter https://lens.google.com/

  • Pflanzen und Tiere bestimmen
  • Orte in der Nähe erkunden
  • Direkt aus Texten suchen
  • Einen Stil finden, der zu Ihnen passt (Outfit – Kleidungsstücken, Möbeln und Dekorationsgegenstände)
  • Mehr Infos über beliebte Gerichte auf der Speisekarte anzeigen, auch aus Places Fotos auf Google Maps

Stellst du dir mal wieder die Frage, was du in einem Restaurant bestellen sollst? Mit Lens kannst du dir mehr Infos zu den angebotenen Speisen holen und dir ansehen, welche Gerichte am beliebtesten sind – direkt über die Speisekarte und mit Fotos sowie Rezensionen von Google Maps.

Die Business View Photo Ag, macht das alles für Sie!

  1. Fotografie Ihrer Speisekarte, Optimierung des Bilder und hochladen nach Google MyBusiness (Maps und Suchmaschine)
  2. Fotografie Ihrer zubereiteten Speisen, Verknüpfung der Bilder auf Google mit Ihrer Speisekarte
  3. Bilder Optimieren für das Internet zum teilen auf Ihrer Homepage und den Socialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Mastodon, Instagram etc.
  4. Aufnahme eines Google Street View Rundganges, zur Optimalen Außendarstellung Ihres Restaurants in allen Google Diensten und Veröffentlichung

Gilt auch für Cocktailbars, Gaststätten, Biergarten, Gourmetrestaurant, Bistro, Burgerrestaurant, Café, Cocktailbar, Discothek, Eiscafé, Fischrestaurant, Hotel, Italienisches Restaurant, Landgasthaus/-hof, Landhotel, Restaurant, Schloss, Schweizerisches Restaurant, Sportsbar, Steakhaus und viele mehr – mit Speisenkarte oder Getränkekarte.

Wie funktioniert das ganze für Endkunden?

Wenn ihr in der Google Maps, Google Photo, Google Suche Bilder eines Restaurants anseht und dort über ein Foto der Speisekarte stolpert, wird euch ab sofort ein kleiner Button für Google Lens angezeigt. Google Lens

Google Lens analysiert die Speisekarte, markiert euch die populärsten Gerichte und zeigt euch auf Wunsch auch Fotos dazu an. Kann eventuell ganz hilfreich sein, wenn man nicht weis, was man essen möchte.

Die Änderung wird aktuell 10.03.2020 in der Android-App verteilt, unter iOS ist das Ganze noch nicht verfügbar, kommt aber bald.

Google Lens Speisenkarte auslesenGoogle Lens Speisenkarte auslesenGoogle Lens Speisenkarte auslesenGoogle Lens Speisenkarte auslesen
Beispiel Cafe Bernstein, Dortmund

OnTop ihre Gerichte oder Cocktails Optional auch als “Produkt” in der Google Suche

Zusätzlich gibt es ab sofort auch die Möglichkeit Ihre Speisen und Getränke auch als Produkt direkt in die Google Suche, mit noch mehr Möglichkeiten nach Kategotien zu implementieren. Beispiele für Kategorien (Speisen & Getränke) : Getränke, Cocktails, Vorspeisen, Hauptgerichte, Saisonale Gerichte, Nachtisch, Eisbecher, Kaffeespezialitäten, Menü und vieles mehr.

» Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen sie ihn, mit Ihren Freunden.

   

Mehr Kunden mit Google Maps Street View 360 Grad!

Google Maps Street View 360 Grad ist die besondere Art, um auf sich aufmerksam zu machen. Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Niederlassungen & Fotografen

PLZ BereichOrtTelefonMobileAnsprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden+49 351 3280856+49 176 63294156Bert Siegel
1Berlin+49 30 23599310+49 171 6140855Felix Steck
2 & 3Göttingen+49 551 5073566+49 172 5627261Michael Mehle
4 & 5Dortmund+49 231 9105385+49 176 49440028 WhatsAppDetlev Molitor
6 & 7Kaiserslautern+49 6302 6074084+49 170 2817480Friedhelm Rettig
8München+49 89 44992666+49 171 6140855Felix Steck
 
oder per E-Mail
  Bitte nutzen Sie für Ihren Beratungswunsch möglichst das Kontaktformular, da wir im Kundenauftrag sehr viel unterwegs sind und nicht immer sofort telefonisch erreichbar sind.

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here

 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   mastodon

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

10. März 2020 / by / in , , , , , , , , , ,
Coronavirus – High Tech Giganten helfen Schulen und Firmen kostenlos

Coronavirus: Um die Infektionen mit Coronavirus SARS-CoV-2 und der daraus resultierenden Krankheit COVID-19 einzudämmen, werden von immer mehr Institutionen die Empfehlung ausgesprochen, zu Hause zu bleiben und zu arbeiten. Mehr Informationen z.B. bei Google.

Google & Microsoft verschenken Homeoffice-Software

  • Der Coronavirus-Ausbruch sorgt weltweit für Einschränkungen auf dem Arbeitsmarkt.
  • Internationale Messen und Konferenzen werden ins Netz verlagert und viele Beschäftigte arbeiten aus dem Home Office.
  • Für sie stellen Microsoft und Google ihre Software gratis zur Verfügung.

G Suite und G Suite for Education: Da immer mehr Mitarbeiter, Pädagogen und Studenten als Reaktion auf die Verbreitung von COVID-19 remote arbeiten, möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass sie in Verbindung bleiben und produktiv arbeiten. G Suite und G Suite for Education bilden unsere Sammlung von Produktivitäts-Apps, mit denen Unternehmen und Pädagogen unabhängig von ihrem Standort zusammenarbeiten können.

Google Hangouts: Ab sofort werde man den Nutzern der G Suite ermöglichen, Meetings mit bis zu 250 Teilnehmern abzuhalten und Live-Übertragungen mit bis zu 100.000 Zuschauern zu streamen.

Microsoft Teams: Microsoft bietet seinen Kommunikationsdienst Teams kostenlos an und startet ab dem 10. März eine sechsmonatige Probephase der Premium-Version. Nutzer können dann beispielsweise auf 1 Terabyte Speicherplatz zurückgreifen, zudem ist die Aufnahme von Meetings möglich.

Weitere Informationen von Google für Unternehmen und Schulen / Microsoft Arbeiten in schwierigen Zeiten aus der Ferne

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here

 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   mastodon

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

6. März 2020 / by / in , , , ,
Nur 50% der Suchanfragen bei Google landen auf externen Seiten, wie Ihre!

Laut Jumpshot [1] hat Googles US-amerikanische Websuchmaschine im ersten Quartal 2019 Folgendes ausgeführt:

  • Erhielt über 150 Milliarden Suchanfragen
  • 48,96% dieser Suchanfragen haben keinen Klick ausgelöst
  • 7,2% aller Suchklicks wurden an bezahlte Ergebnisse (sogenannte AdWords) gesendet
  • 6,01% aller Suchanfragen wurden an Websites gesendet, die Alphabet, der Muttergesellschaft von Google, gehören
  • 45,03% Weiterleitung eines Klicks auf Websites, die sich nicht im Besitz von Alphabet befinden (auch bekannt als der Rest des Webs), also Ihre und unsere Webseiten
Google Klicks in der Suchmaschine

6,01% Interne Klicks zu Alphabet bzw. Google Seiten

  • google.com / .de / .ch / usw.
  • google.de .
  • maps.google.com
  • sites.google.com
  • news.google.com
  • domains.google.com
  • store.google.com
  • play.google.com
  • chrome.google.com
  • blog.google.com
  • analytics.google.com
  • drive.google.com
  • images.google.com
  • support.google.com
  • edu.google.com (Google Bildung für Schulen)
  • youtube.com
  • gmail.com
  • android.com
  • abc.xyz (Startseite Alphabet “Mutterkonzern von Google”)
  • waymo.com (Google selbstfahrendes Auto)
  • nest.com (Smarthome Anwendungen)
  • blogger.com
  • thinkwithgoogle.com (Statistiken & Infoportal)
  • waze.com (Routenplaner)
  • orkut.com (Soziales Netzwerk Brasilien)
  • withgoogle.com
  • google.org
  • googleblog.com
  • googlefiber.net
  • campus.co
  • googlesciencefair.com
  • *.google (Google-Domainendung der obersten Ebene)

48,96% Suchanfragen ohne einen klick

Wie wird das Wetter?
Screenshot 27.06.2019 / 13:31h

Diese Frage “Wie wird das Wetter” wurde schon auf der Suchergebnis beantwortet und resultiert in einem No Click.

7,2% bezahlte Klicks (AdWords)

Jeder sechste Klick auf normale Webseite ist somit ein Bezahlter Klick!

45,03% der Suchanfragen geht auf “normale” Webseiten

Diese werden auch, der Rest des Internets genannt. Das sind Ihre und unsere Webseiten.

Um mehr Klicks zu erhalten muss man in der Google Suche auffallen!

Die Business View Photo Ag mit seinen Partner, ist der Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie im Internet sichtbar zu machen, bei GoogleFacebookbing und Co. besser dargestellt zu werden, aufzufallen für mehr Besucher im Geschäft, mehr Klicks im Internet, bei einmaligen kosten. Wir helfen Ihnen weiter. Unsere Produkte für die Offline & Online-Präsenz und Online & Offline-Werbung sind gezielt auf den Bedarf kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) abgestimmt.

Jetzt durchstarten und bei Google auffallen!

Wollen Sie besser dargestellt werden? Eine auffälligere Darstellung, garantiert mehr Klicks, mehr Umsatz! Lokale Geschäfte, Restaurants, Ärzte usw. werden über 80% über Google gesucht! Manchmal ist es ganz einfach! Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte Mehr Besucher im Web, mehr Besucher im Geschäft Google, Facebook, Homepage, bing? Auf allen Medien, besser dargestellt, mehr Likes, mehr Klicks! Google Foursquare Auf allen Geräten, optimale Darstellung! PC, Notebook, Tablet, Smartphone,
VR-Brille, Smartwatch, Smart-TV …
von innen ansehen Google Street View Trusted Business View Photo Ag www.business-view.photo Video auf YouTube ansehen Preiswerter als Sie denken! Einmalige Kosten, kein Abo! Mehr Informationen Projekt Map Unsere Niederlassungen Ratgeber & Informationen

Anmerkungen:

[1] Jumpshot-Methode, diese ist nicht 100%ig für den Europäischen Markt umsetztbar, zwigt aber ein bild des Google Universums: Jumpshot sammelt monatlich Milliarden von Suchanfragen von mehr als 100 Millionen Geräten auf der ganzen Welt, einschließlich 10 Millionen in den USA (die Basis für die Daten hier). Diese Daten enthalten jedoch keine iOS-Geräte und sind auf Aktivitäten in mobilen Browsern und Desktop-Browsern beschränkt. Dies bedeutet, dass Suchvorgänge in Apps wie der Google Mobile Search-App (die die mobile, browserbasierte Suche meistens, aber nicht perfekt imitieren) nicht berücksichtigt werden und diese Summen weiter erhöhen. Ausgeschlossen sind auch Suchvorgänge auf Nur-Sprache-Geräten wie Google Home oder Amazon Alexa.

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

View Results

Loading ... Loading …

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!

   

Haben wir Sie neugierig gemacht? Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über jede Nachricht und jeden neuen Kontakt. Selbst dann wenn sie noch gar nicht genau wissen, was wir für sie tun können und Sie einfach nur das Gefühl haben, dass wir für Sie interessant werden könnten. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Niederlassungen & Fotografen

PLZ BereichOrtTelefonMobileAnsprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden+49 351 3280856+49 176 63294156Bert Siegel
1Berlin+49 30 23599310+49 171 6140855Felix Steck
2 & 3Göttingen+49 551 5073566+49 172 5627261Michael Mehle
4 & 5Dortmund+49 231 9105385+49 176 49440028 WhatsAppDetlev Molitor
6 & 7Kaiserslautern+49 6302 6074084+49 170 2817480Friedhelm Rettig
8München+49 89 44992666+49 171 6140855Felix Steck
 
oder per E-Mail
  Bitte nutzen Sie für Ihren Beratungswunsch möglichst das Kontaktformular, da wir im Kundenauftrag sehr viel unterwegs sind und nicht immer sofort telefonisch erreichbar sind.

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 
 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

24. Juni 2019 / by / in , , , , , , , ,
Sprengung Kraftwerk Gustav Knepper

Als erstes ist das 70 Meter hohe Kesselhaus dran (17.02.2019, ca 11:25 Uhr). Laut Sprengmeister André Michael Schewcow (39) soll das mächtige Gebäude innerhalb von fünf bis sechs Sekunden kollabieren. Nach einer 45-minütigen Pause folgen Kühlturm (128 Meter) und Schornstein (210 Meter).

Hinweis: Zum vergrößern der Fotos, diese einfach anklicken, wie findet Ihr die Bilder, einfach unten in den Kommetaren posten 🙂 Fotos sind CC by-nc 4.0

  

Video Sprengung Kraftwerk  Gustav Knepper

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here

Sprengung Kühlturm (128 Meter)

Sprengung Schornstein (210 Meter)

Animationen Sprengungen

Am Ende blieb nur Rauch und Schutt über

Weitere Informationen

Hagedorn Unternehmensgruppe Externer Link, bitte beachten Sie unseren Disclaimer (Haftungsausschluss)
Abbruch, Rückbau, Sanierung der Altlasten und Tiefbau sowie die Entwicklung eines sinnvollen Nachnutzungskonzepts für Gewerbe und Logistik.

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!

 

 

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Wir freuen uns über jede Nachricht und jeden neuen Kontakt. Selbst dann wenn sie noch gar nicht genau wissen, was wir für sie tun können und Sie einfach nur das Gefühl haben, dass wir für Sie interessant werden könnten. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Niederlassungen & Fotografen

PLZ Bereich Ort Telefon Mobile Ansprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden +49 351 3280856 +49 176 63294156 Bert Siegel
1 Berlin +49 30 23599310 +49 171 6140855 Felix Steck
2 & 3 Göttingen +49 551 5073566 +49 172 5627261 Michael Mehle
4 & 5 Dortmund +49 231 9105385 +49 176 49440028 WhatsApp Detlev Molitor
6 & 7 Kaiserslautern +49 6302 6074084 +49 170 2817480 Friedhelm Rettig
8 München +49 89 44992666 +49 171 6140855 Felix Steck

 

oder per E-Mail

 

Bitte nutzen Sie für Ihren Beratungswunsch möglichst das Kontaktformular, da wir im Kundenauftrag sehr viel unterwegs sind und nicht immer sofort telefonisch erreichbar sind.







 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


Wenn Besucher Kommentare auf unserer Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here



17. Februar 2019 / by / in , , , ,
Mehrwert & Exclusiv bei Business View Photo Ag

Was bedeutet eigentlich

Mehrwert & Exclusiv bei Business View Photo Ag

Für Sie als Kunden, versuchen wir mit unseren Partnern und Lieferanten, spezielle Produkte, oder Abweichungen zur „Normalität” für Sie zu generieren. Wir fragen bei Schulungen oder Veranstaltungen, macht das schon einer, kann das schon jemand, wie kann das Umgesetzt werden […]

Wir möchten Ihr Exclusiver Ansprechpartner werden, wenn es darum geht, Sie im Internet sichtbar zu machen.

Im Internet ist die Zeit schnelllebig und manchmal überholt diese auch unsere Ideen, das was heute Funktioniert, ist morgen schon veraltet, hier möchten wir eingreifen, auch ohne Glaskugel, möchten wir Ihnen weiterhin zukunftsweisende Produkte anbieten, deshalb empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Newsletter, oder uns auf den entsprechenden Social Media Kanälen zu folgen.

Beispiele

HotelGoogle Street View Trusted ist eine Innenansicht für Ihr Unternehmen, Expedia bietet Panoramaansichten in den eigenen Hotelportalen an. Beide haben absolut unterschiedliche Spezifikationen und Anforderungen – Wir haben, daraus eins gemacht! Keine doppelten Kosten, nur einen geringen Aufpreis für die entstehende Mehrarbeit. Unsere Entwickler und Programmierer haben ein Script geschrieben, das aus den Google Panoramabildern, Expedia Panoramabilder erstellt, welches mittlerweile von vielen Google Street View Fotografen genutzt wird, auch unsere Interne Anleitung für die Aufnahmen wurden überarbeitet – so das der Arbeitsaufwand für uns gering erhöht wird, aber für Hotels nur Vorteile bring!

Branchenbücher: Wenn wir Fotoaufnahmen in Ihrem Haus durchführen, sind Anfahrtskosten, Aufbau und Installation des Equipment für die Fotografien, nicht nur Zeitaufwändig, sondern auch Kostenintensiv, wenn wir wissen Sie möchten auch Bilder für das eine oder andere Branchenbuch, Titelleiste von FacebookGoogleTumblr & Co, können wir diese Aufnahmen entsprechend der jeweiligen Bedingungen des Anbieters kostengünstig zusätzlich erstellen – Sprechen Sie uns an – damit auch Sie kosten sparen!

Street Level PhotosGoogle Street View für Einkaufsstraßen, Parks, Sehenswürdigkeiten und für Innen Google Street View | Trusted, so können Sie für Ihr Business von außen nach innen gehen. Seit 2005 bieten wir zusätzlich OpenStreetMap & Mapillary Street Level Photos an, eine lohnenswerte Alternative! Im September 2018 hat sich Amazon zu dem Mapillary Dienst bekannt und wird so eine alternative zu Google Street View. Wir nehmen Ihre Panoramafotos auf und können diese Optional in beide Dienste einspielen – so sind Sie auf der sicheren Seite, egal welcher Service von dem User in der Zukunft genutzt wird. Datenschutzbestimmungen und Bildrechte (Panoramafreiheit) wird von selbstverständlich beachtet.

Unsere Preise: Sehr oft höre ich bei Kunden, Ihr Preis ist zu hoch, und bei einem genaueren Betrachten des Angebotes, stelle ich fest, das es sich sehr oft um ein einzelnes Foto oder eine Fotoserie handelt, dieses wird mit einem Werbepaket inkl. Fotos verglichen, nur weil sich das Produkt gleich anhört. Aus diesem Grund haben wir

Sie haben ein günstigeres Angebot, für Google Street View Trusted? Schicken Sie uns Ihr vorliegendes Angebot per E-Mail zu. Wir Prüfen die Leistungen und Preis, und senden Ihnen eine Offerte zu.

ins leben gerufen, nutzen Sie es und Sie werden erstaunt sein, was wir für Sie tuen können!

Zeitreise bei Google Street View: Zeitreisen waren schon immer Gegenstand von Märchen und Science Fiction. Noch ist die Wissenschaft nicht soweit, Menschen physisch durch Raum und Zeit zu befördern. Wohl aber virtuell. In den USA schon ein bekannter Hut, in Deutschland hätten es alle Machen können – Wir haben es als Produkt vermarktet, für Bauunternehmen, Handwerker und viele mehr, starten Sie hier Ihre Zeitreise bei Google Street View.

Normal kann jeder:

VeranstaltungsfotografieVW Käfertreffen

LuftaufnahmenAus der Luft, in die Halle

DIY Do It Yourself: Wir lassen Sie nicht im Regen stehen, eine Anleitung wie z.B. ein Panoramarundgang oder Ihr Verkaufssystem / Buchungssystem / Reservierungssystem bei Facebook eingebunden werden kann, finden Sie genauso auf unserer Internetseite, wie viele zusätzliche Nützliche TippsAber auch wenn Sie mal nicht weiterkommen, oder das DIY zu kompliziert wird, lassen wir Sie nicht im Regen stehen, sprechen Sie uns an, wir werden ein Lösung finden.

=== Weiterlesen :: Mehrwert & Exclusiv bei Business View Photo Ag ===

 

 

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Wir freuen uns über jede Nachricht und jeden neuen Kontakt. Selbst dann wenn sie noch gar nicht genau wissen, was wir für sie tun können und Sie einfach nur das Gefühl haben, dass wir für Sie interessant werden könnten. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Niederlassungen & Fotografen

PLZ Bereich Ort Telefon Mobile Ansprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden +49 351 3280856 +49 176 63294156 Bert Siegel
1 Berlin +49 30 23599310 +49 171 6140855 Felix Steck
2 & 3 Göttingen +49 551 5073566 +49 172 5627261 Michael Mehle
4 & 5 Dortmund +49 231 9105385 +49 176 49440028 WhatsApp Detlev Molitor
6 & 7 Kaiserslautern +49 6302 6074084 +49 170 2817480 Friedhelm Rettig
8 München +49 89 44992666 +49 171 6140855 Felix Steck

 

oder per E-Mail

 

Bitte nutzen Sie für Ihren Beratungswunsch möglichst das Kontaktformular, da wir im Kundenauftrag sehr viel unterwegs sind und nicht immer sofort telefonisch erreichbar sind.







 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


Wenn Besucher Kommentare auf unserer Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here



2. Oktober 2018 / by / in , , , , , ,
Google Maps listet jetzt auch Monde und Planeten

Google Maps listet jetzt auch Monde und Planeten

Sonnensystem der Erde und sogar die Internationale Raumstation ISS

Mountain View (pte/18.10.2017/13:30) Google hat seinen Kartendienst Maps https://www.google.com/maps/space/ um Planeten und Monde unseres Sonnensystems und sogar die Internationale Raumstation ISS erweitert. So stehen beispielsweise ausführliche Datensätze zu den Planeten Merkur, Venus oder Mars sowie zu verschiedenen Monden wie dem Saturn-Mond Enceladus oder den Monden Europa, Ganymed, Rhea und Mimas bereit.

Nachtrag 19.10.2017: Bei mir auf dem Smartphone Android 6.0.1 funktioniert der Link nicht, habe aktuell auch keine andere Möglichkeit gefunden!

Bilder von NASA und ESA

Interessierte Nutzer können – laut Blogeintrag von Google 16. Oktober 2017 – mit nur wenigen Klicks von der Erde quer durch den Weltraum springen und sich neues Wissen aneignen. Das Unternehmen betont, dass hierzu von Sonden der NASA und der ESA erstellte Bilder für die Erweitung des Services zusammengetragen wurden – hierbei insbesondere Aufnahmen der NASA-Sonde Cassini auf dem Saturn und seinen Monden. Hiervon sind insgesamt sechs integriert worden: Mimas, Enceladus, Dione, Rhea, Titan und Iapetus.

Wer das All erkunden möchte, braucht in der Satellitenansicht von Google Maps einfach nur immer weiter herauszuzoomen, bis auf der linken Bildschirmseite ein Auswahlmenü zu den einzelnen Himmelskörpern erscheint. Entscheidet man sich für einen bestimmten Mond oder Planeten, liegen teilweise sogar beschriftete Markierungen der wichtigsten Bereiche vor.

Google Earth, ohne Softwareinstallation

Aber auch bei Google Earth hat sich einiges getan, leider aktuell nur im Google Chrome Browser https://earth.google.com/web/

Von den Inhalten, immer mehr an Google Maps angeglichen, von der Bedienung aber etwas anders, wie man das eine oder andere Produkt findet, muss jeder selbst entscheiden.

Google Street View und Google Street View|Trusted ist in beiden Produkten enthalten, so kann man sich ein realistisches Bild von den jeweiligen Orten von außen und innen machen.


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:



Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here



18. Oktober 2017 / by / in , , ,
Die Gandersheimer Domfestspiele virtuell erleben

Mittendrin statt nur dabei!

Die Gandersheimer Domfestspiele neu entdecken: Seit wenigen Tagen ist ein virtueller 360°-Rundgang auf der Homepage zu finden und gibt ungewöhnliche Einblicke in fast alle Bereiche der Domfestspiele. Festspielfans können nun am Computer, mit Smartphone oder Tablet einen Rundumblick in die Maske oder die Schneiderei werfen, sie können in einer Fotostrecke miterleben, wie sich Schauspieler Michael Sikorski in den Raben Abraxas verwandelt und vieles, vieles mehr. Hierfür haben Mehle & Hundertmark Fotografie aus Göttingen die Gandersheimer Domfestspiele einen Sommer lang, vom Theaterfest über die Premieren bis hin zur Domspitzen-Gala und Roswitha-Ringverleihung, mit der speziellen Kamera begleitet. Michael Mehle und Michaela Hundertmark eröffnen mit ihrer 360°-Fotografie spektakuläre Einblicke in die Festspielwelt.
Die virtuelle Tour wurde jetzt bei einer Pressekonferenz auch den Medienvertretern vorgestellt. Diese waren begeistert, insbesondere von der speziellen Brille für das Smartphone, welche die virtuelle Welt real werden lässt.

Gandersheimer Domfestspiele 360º-Tour

Das Gandersheimer Kreisblatt schreibt

Festspiele: Marketing-Quantensprung
Virtual Reality und 360-Grad-Panoramen machen die Domfestspiele ganz neu erlebbar

Aufgefallen sind sie – trotz sehr dezenter, zurückhaltender Arbeit – ohne Zweifel vielen Festspielbesuchern: Michaela Hundertmark und Michael Mehle, Fotografenteam aus Göttingen, Member of Business View Photo Ag, waren während der gesamten Festspielzeit in Bad Gandersheim unterwegs, besuchten alle Stücke, erkundeten den Backstagebereich, die Maske, Schneiderei, Bühnenbildnerei, ließen eine Drohne über dem Festspielplatz aufsteigen und sammelten riesige Datenmengen, aus denen nun Ergebnisse bei der Bilanz-Pressekonferenz der Domfestspiele vorgestellt werden konnten, die für das Marketing eine Art Quantensprung bedeuten.
Der Webauftritt der Domfestspiele ist seit etwas mehr als einer Woche topmodern, so modern wie wohl kein anderer vergleichbarer Festspielort.
Seinesgleichen findet er in unmittelbarer Nähe auf dem Klosterhügel in Brunshausen. Für den Klosterhof war das Göttinger Fotografenteam vor einiger Zeit schon tätig gewesen, über das Ergebnis hatte das GK bereits berichtet. Über die Arbeit in Brunshausen war auch der Kontakt zu den Domfestspielen zustande gekommen.
Der erste große Schritt zum neuen „Virtual Reality“-Web (VR) war die Aquise großer Mengen an Bildern und Videos. Normale wie sehr spezielle, für die Mehle und Hundertmark eine sogenannte 360-Grad-Kamera einsetzen. Technisch ein Würfel mit mehreren GoPro-Kameras, die alle Blickwinkel gleichzeitig erfassen. Das ungewöhnliche Gerät dürfte bei der Arbeit der beiden Göttinger am meisten für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Hinzu kamen normale Videosequenzen und viele Fotos bei nahezu allen Veranstaltungen der Domfestspiele.

Weiterlesen…


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:



Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here



5. August 2017 / by / in , , , , ,
Happy Birthday Google Street View – 10 Jahre

10 Jahre Google Street View

Google Kammerafahrzeug

Google Street View – Kamerafahrzeug

Wie die Zeit vergeht: Heute vor genau 10 Jahren hat Google Street View gestartet und die Maps so erstmals mit interaktiven Fotos aus einer anderen Perspektive versorgt. Erst 10 Jahre ist es her, ich konnte es kaum glauben.

Die Idee

Der Google-Gründer Larry Page hatte 2004 die Idee, eine 360 Grad Ansicht der gesamten Erde zu erschaffen und allen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die ersten Fahrzeuge waren im Jahr 2006 in einigen Städten der USA unterwegs und haben Aufnahmen der Straßen gemacht. Bis zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Daten verging dann aber noch einmal Zeit, so dass die Daten erst am 29. Mai 2007 erstmals öffentlich über die Google Maps zur Verfügung gestellt wurden.

Mittlerweile stehen Street View-Aufnahmen von 83 Länder, aller Kontinente und sind mit einer Tour von über 15 Millionen Kilometer der Street View-Fahrzeug entstanden. Mittlerweile gibt es auch ein Indoor Street View und Indoor Maps, das das Begehen von vielen Geschäften und Örtlichkeiten direkt in den Maps erlaubt.

 

 

Deutschland

Es gab wohl kein Produkt in Googles Geschichte dass in Deutschland mehr diskutiert wurde und die Massen aufgeregt hat, wie Google Street View. Während es am Anfang noch viele Menschen interessant fanden, virtuell durch die Orte anderer Länder zu fahren, sah dies ganz anders aus, als die ersten Google Autos in Deutschland aufgetaucht sind. Plötzlich gab es jede Menge Widersprüche und Klagen, so dass bis heute in vielen Straßen nur verpixelte Häuser zu finden sind. Mittlerweile gibt es aber, nicht nur aus der Geschäftswelt auch tausende Anfragen die Verpixelung wieder zurückzunehmen, welches aber technisch nur durch neue Aufnahmen gemacht werden kann.

HERE Kamerafahrzeug

HERE Kamerafahrzeug

Andere Dienste haben die Probleme nicht so gravierend wie Google. HERE, vormals Nokia, jetzt Apple hat blaue, bzw. schwarze Fahrzeuge. Navteq (bing) hat Weiß Schwarze Fahrzeuge.

Aber es gibt unzählige Firmen die auch im Auftrage von Kommunen 360 Grad Ansichten erstellen.

Google Street View Trusted – Fotografen: keine Verpixelung möglich!

Indoor Rundgänge, Indoor Maps und auch Außenbilder können durch Google Street View Trusted Fotografen aufgenommen werden, da diese nicht bei Google angestellt sind, muss dieses bei diesen Fotografen in Auftrag gegeben werden, zum Beispiel bei der Business View Photo Ag. Datenschutz, wie erkennbare Gesichter oder Autokennzeichen, muss zwar auch der Zertifizierte Google Fotograf unkenntlich machen, aber im Gegensatz zu Google, brauchen die Außenaufnahmen, nicht Verpixelt werden, hier gilt die sogenannte Panoramafreiheit. (Bericht 07.09.2016 Google Street View Datenschutz)

Happy Birthday wünschen wir Street View

 

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!



 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here


29. Mai 2017 / by / in , ,
Kunstwerke auf Kreuzfahrtschiffen dürfen fotografiert werden – BGH Urteil

Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte am 27. April entschieden, dass sich die sogenannte Panoramafreiheit auf Kunstwerke erstreckt, die nicht ortsfest sind.

Die Klägerin veranstaltet Kreuzfahrten. Ihre Kreuzfahrtschiffe sind mit dem sogenannten “AIDA Kussmund” dekoriert. Das Motiv besteht aus einem am Bug der Schiffe aufgemalten Mund, seitlich an den Bordwänden aufgemalten Augen und von diesen ausgehenden Wellenlinien. Das Motiv wurde von einem bildenden Künstler geschaffen. Er hat der Klägerin daran das ausschließliche Nutzungsrecht eingeräumt.

Aida Cruises wollte Foto vom AIDA Kussmund verbieten lassen

Der Beklagte betrieb eine Internetseite, auf der er Ausflüge bei Landgängen auf Kreuzfahrtreisen in Ägypten anbot. Auf dieser Seite veröffentlichte er das Foto der Seitenansicht eines Schiffes der Klägerin, auf dem der “AIDA Kussmund” zu sehen ist.

Die Klägerin ist der Ansicht, der Beklagte habe damit ihre Rechte am als Werk der angewandten Kunst urheberrechtlich geschützten “AIDA Kussmund” verletzt. Die Wiedergabe des auf dem Kreuzfahrtschiff aufgemalten Motivs sei nicht von der Schrankenregelung des § 59 Abs. 1 Satz 1 UrhG – der sogenannten Panoramafreiheit – gedeckt, da sich das Kunstwerk nicht bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befinde. Sie hat beantragt, dem Beklagten zu verbieten, den “AIDA Kussmund” auf diese Weise öffentlich zugänglich zu machen. Außerdem hat sie die Feststellung seiner Schadensersatzpflicht begehrt.

Das Landgericht hat die Klage abgewiesen. Die Berufung der Klägerin ist ohne Erfolg geblieben. Der Bundesgerichtshof hat die Revision der Klägerin zurückgewiesen.

BGH: Kreuzfahrtschiff ist von Panoramafreiheit erfasst

Der Beklagte durfte – so der Bundesgerichtshof – die Fotografie des Kreuzfahrtschiffs mit dem “AIDA Kussmund” ins Internet einstellen und damit öffentlich zugänglich machen, weil sich der abgebildete “AIDA Kussmund” im Sinne von § 59 Abs. 1 Satz 1 UrhG bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befindet.

Ein Werk befindet sich im Sinne dieser Vorschrift an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen, wenn es von Orten aus, die unter freiem Himmel liegen und für jedermann frei zugänglich sind, wahrgenommen werden kann. Diese Voraussetzung ist auch dann erfüllt, wenn ein Werk nicht ortsfest ist und sich nacheinander an verschiedenen öffentlichen Orten befindet. Ein Werk befindet sich bleibend an solchen Orten, wenn es aus Sicht der Allgemeinheit dazu bestimmt ist, für längere Dauer dort zu sein.

Die Panoramafreiheit erfasst daher beispielsweise Werke an Fahrzeugen, die bestimmungsgemäß im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden. Dabei kann es sich etwa um Werbung auf Omnibussen oder Straßenbahnen handeln, die den Anforderungen an Werke der angewandten Kunst genügt. Das Fotografieren und Filmen im öffentlichen Raum würde zu weitgehend eingeschränkt, wenn die Aufnahme solcher Fahrzeuge urheberrechtliche Ansprüche auslösen könnte. Künstler, die Werke für einen solchen Verwendungszweck schaffen, müssen es daher hinnehmen, dass ihre Werke an diesen öffentlichen Orten ohne ihre Einwilligung fotografiert oder gefilmt werden.

Danach durfte der Beklagte den auf dem Kreuzfahrtschiff der Klägerin aufgemalten “AIDA Kussmund” fotografieren und ins Internet einstellen. Das mit dem “AIDA Kussmund” dekorierte Kreuzfahrtschiff befindet sich bleibend an öffentlichen Orten, weil es dazu bestimmt ist, für längere Dauer auf der Hohen See, im Küstenmeer, auf Seewasserstraßen und in Seehäfen eingesetzt zu werden, und dort von Orten aus, die für jedermann frei zugänglich sind wahrgenommen werden kann. Es kann auf diesen grundsätzlich allgemein zugänglichen Gewässern aus oder – etwa im Hafen – vom jedermann frei zugänglichen Festland aus gesehen werden. Es kommt nicht darauf an, dass sich der “AIDA Kussmund” mit dem Kreuzfahrtschiff fortbewegt und zeitweise an nicht öffentlich zugänglichen Orten – etwa in einer Werft – aufhalten mag.

§ 59 Abs. 1 Satz 1 UrhG 

Zulässig ist, Werke, die sich bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befinden, mit Mitteln der Malerei oder Graphik, durch Lichtbild oder durch Film zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben.

Urteil vom 27. April 2017 – I ZR 247/15 – AIDA Kussmund

Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs vom 27.04.2017

 
» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!


 


 




 


 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:



Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

Not possible to display
Please accept our cookie policy and click here


30. April 2017 / by / in , ,

Wir haben Vorsorgemaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 getroffen, um ihre und unsere Gesundheit zu schützen, weitere Informationen.

Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen.




Erfahrungen & Bewertungen zu Business View Photo Ag anzeigen - von