Search Results for yahoo

299 Result(s) found!
60 Sekunden im Internet

60-Sekunden-im-Internet

60 Sekunden im Internet!

Wann Starten Sie durch? Mehr Kunden zu gewinnen…

Sie haben ein begrenztes Budget? Kein Problem, wir holen das Maximum für Sie heraus!

GOOGLE & Bing & facebook = onLINE :: Ihre Chance im Internet

Ob ein Like, eine Bewertung, ein Kommentar oder ein Tweet – die Kommunikation findet online statt. Viele Unternehmen haben das verstanden und sind in den Sozialen Netzwerken vertreten. Oft werden große Fehler gemacht, oder nicht das ganze Potential ausgeschöpft.

Im Internet gefunden zu werden ist (k)eine Kunst!

Für Ihre Kunden

Wie Sie sich aus der grauen Masse hervorheben und Ihren potentiellen Kunden neugierig machen!

Gegen Ihre Konkurrenz

Wie Sie Ihre „Marketing-Speerspitze“ entwickeln, mit der Sie sich von Ihrer Konkurrenz meilenweit abheben!

Googeln Sie auch? Google ist die meistgenutzte Suchmaschine – Weltweit

Einmalige Investition, dauerhafte Präsenz. Keine Folgekosten!

  • Sie verbessern Ihr Google-Ranking
  • Starke Präsenz in Google Maps und in der Google-Suche
  • Deutliche Aufwertung Ihres Brancheneintrags in Google Maps
  • Inklusive Fotopaket (POI) zur beliebigen Verwendung z.B. für Broschüren, Flyer, Website, Anzeigen, Plakate etc.
  • Einfache und kostenlose Einbindung in Ihrer Website/Homepage und soziale Medien z.B. Facebook, Google+, Twitter…
  • Optimale Darstellung auf beliebigen Endgeräten, egal ob PC, Tablet oder Smartphone [Artikel Schloss Bellevue]

Facebook ist das meistgenutzte Social Network – Weltweit

Für eine Vielzahl von Nutzern bedeute Internet = Facebook. Weltweit sind mehr als 1,32 Milliarden Mensch bei Facebook registriert. Allein in Deutschland gibt es fast 30 Millionen Nutzer. Das ist mehr als die Hälfte der deutschen Internetnutzer. Mehr als 19 Millionen davon sind jeden Tag auf Facebook aktiv und das oft mehr als eine Stunde täglich. Auch in der Schweiz und Österreich sieht die die Situation nicht anders aus. So sind in der Schweiz 3,44 Millionen Nutzer mindestens einmal im Monat auf Facebook aktiv. Das sind rund 42 Prozent der gesamt Bevölkerung. Auch in Österreich ist Facebook mit Abstand das beliebteste soziale Online-Netzwerk. Rund 39 Prozent der Einwohner sind hier auf Facebook aktiv. Das sind rund 3,2 Millionen Facebook-Accounts. Auch wenn Facebook den Ruf hat, gerade junge Menschen anzusprechen, sind ca. 50 Prozent der Nutzer zwischen 30 und 60 Jahren alt. Ungeheure Zahlen, die das Potential von Facebook deutlich zeigen.

Mit einer Virtuellen Tour auf Facebook erreichen Sie Ihre Kunden also genau dort, wo Sie ohnehin schon aktiv sind. Die nahtlose Integration Ihrer Virtuellen 360° Panoramatour in Ihrer Facebook Firmenseite, garantiert für den User ein Optimales Erlebnis.

Microsoft Bing ist der Newslieferant für Windows Computer, Tablet, Smartphone und Voreingestellt im Internet Explorer

Auch wenn die Suchmaschine im Weltweiten Vergleich, nur 10% Suchanfragen liefert, sind dies täglich eine ganze Menge für Ihr Business, Ihr Lokales Geschäft. Wussten Sie, das Yahoo auch zu Microsoft gehört?

offLINE ist ihr Geschäft, ihr Business, ihr Schaufenster

Machen Sie Neukunden auf Ihr Geschäft mit onLINE Marketing Neugierig – Beides zusammen ist die Marketing Speerspitze.

onLINE & offLINE = oneLINE

Wann starten Sie durch? Holen Sie mit einem Paket Ihre neuen Kunden im Internet ab! Erstellen Sie eine Werbekampagne für neue Kunden, einmalige Kosten, kein Abo – dauerhaft Präsent.

Es ist nicht zu fragen ob jemand eine 360 Grad Panorama Business Tour, für seine Kunden möchte, sondern wann er diese Implementiert und auch das wie ist entscheidend!

Wo suchen Sie nach Geschäften, Hotels, Restaurants und Informationen? Wo nach Adressen, Telefonnummern und Öffnungszeiten?

Seien Sie ehrlich Google, facebooken Sie nicht auch!

Das Startpaket – alle Kanäle, einmalige Kosten, kein Abo

23. September 2015 / by / in , , , , , , ,
Deutschland Entwicklungsland bei Street View :: Bild

GOOGLES DIENST IN DEUTSCHLAND WENIG WERT
Bei Street View sind wir ein Entwicklungsland

Der Blick auf die Karte ist ernüchternd: Deutschland ist bei Street View etwa so gut erfasst wie Serbien, die Ukraine, Österreich oder Madagaskar. Und dort, wo wir erfasst sind, werden viele einzelne Bereich verpixelt. Spannende Extras wie die Google-Zeitreise werden in Deutschland überhaupt nicht angeboten. Die Street-View-Bilder wurden zuletzt 2011 aktualisiert. Aber wie wurden wir bloß zum weißen Fleck auf der digitalen Karte der Welt?

zum kompletten Beitrag : Bei Street View sind wir ein Entwicklungsland


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

25. August 2015 / by / in , , , , , ,
Gefällt Ihnen unsere Internet-Seite?

Umfrage

Wir möchten, dass Sie auf den Internet-Seiten alle Informationen finden, die Sie für Ihr Business brauchen, für mehr Umsatz mehr Bekanntheit und Imagesteigerung. Und dass Sie diese Informationen leicht verstehen.
Bitte beantworten Sie dafür unsere Fragen. Sie helfen uns damit sehr.







Mussten Sie lange nach Informationen suchen die für Sie wichtig sind?

 
 

Konnte unsere Internet-Seite alle Ihre Fragen beantworten?


 
 

Waren alle Informationen für Sie verständlich?


 
 

Was würde Ihnen beim Besuch der Internetseite helfen? (mehrere Antworten möglich)


 
 

Freiwillig: Nur wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, benötigen wir Ihre Kontaktdaten


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier



24. August 2015 / by / in ,
Google und Facebook dominieren mobile Werbung

32,7 Milliarden US-Dollar, 85 Prozent mehr als im Vorjahr, werden laut einer eMarketer-Prognose dieses Jahr weltweit mit mobiler Werbung umgesetzt. Davon wird der Löwenanteil auch 2014 auf Google (50,2 Prozent) und Facebook (22,3 Prozent) entfallen. Während aber der Suchmaschinenriesen laut Einschätzung der Analysten bei rund 50 Prozent stagnieren wird, dürfte es dem Sozialen Netzwerk gelingen, seinen Anteil am mobilen Werbekuchen weiter zu steigern. Dagegen tritt Twitter weiter auf der Stelle. 2,8 Prozent der Investitionen in Werbung auf Smartphones und Tablets werden auf den Kurznachrichtendienst entfallen, das sind lediglich 0,4 Prozentpunkte mehr als 2013. Wann starten Sie bei Google, Facebook & Co. durch?
infografik_Marktanteile_bei_mobiler_Werbung
Quelle statista


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier



19. August 2015 / by / in , , , ,
Schloss Bellevue – 360-Grad-Rundgang

Gerade gelesen: 360-Grad-Rundgang durch Schloss Bellevue, zu finden unter http://www.bundespraesident.de/DE/Die-Amtssitze/Schloss-Bellevue/Rundgang-360/rundgang-360-node.html, da komme ich nicht Umher ein paar Bemerkungen zu schreiben.

Durchstreifen Sie in unserem 360-Grad-Rundgang die Säle und den Park von Schloss Bellevue. Über Gemälde und ausgewählte Kunstwerke, auf die Sie in den Räumlichkeiten des Schlosses und im Park stoßen, können Sie per Mausklick mehr erfahren.

Halt aber nicht für alle! Smartphone, Tablet und Co. werden ausgeschlossen!

Für die Anzeige benötigen Sie den Flash-Player in der Version 9. Sollte der entsprechende Flash-Player bei Ihnen nicht vorhanden sein, erfolgt eine automatische Installation. Folgen Sie dazu bitte den Installationsanweisungen.

Nicht so bei Google Street View Trusted Rundgänge, diese laufen auf allen Endgeräten die Irgendwie ins Internet kommen, ohne zusätzliche Softwareinstallation, z.B. auf iPhone, iPad, Android Smartphone & Tablet, Windows Phone, Blackberry, PC & Notebook mit Windows, OS/2, Linux, Unix, Mac – hoffe ich habe kein Gerät vergessen 🙂 Machen Sie den Test

Ich Möchte nicht die Arbeit des Kollegen Hemke schmälern, die Aufnahmen sind gelungen.

Andere Negativbeispiele sind unter anderem:

Die verlorene Bibliothek im Kloster Eberbach, Rathaus Brüssel, Neuschwanstein, Philharmonie Luxemburg, Liebieghaus, Weimarer Schloss, Prinzregententheater, Orpheus und Eurydike im Bodemuseum, Mailänder Scala – Teatro alla Scala, Rudolfinum – Prag, Angkor Wat, Weimarer Bauhaus, Hamburg – Opernloft, Neues Museum Berlin, Anne-Frank-Ausstellung, Rathaus – Rotterdam, Schloss Weimar, Laeiszhalle – Hamburg, Landestheater Salzburg, Trausaal im Rathaus von Salzburg, Semperoper

Unser Tipp: Google Street View Trusted 360 Grad Panoramarundgänge, sind weltweit 24h erlebbar, werden auf hochperformanten Google Servern gehostet, so das auch Ihre Webseite keinen Datenverbrauch hat. Die Rundgänge können ohne die Installation von zusätzlicher Software in die eigene und fremde Webseiten eingebaut werden und auf Sozialen Medien, wie zum Beispiel facebook, eingebunden werden.


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

19. August 2015 / by / in , , , , , , ,
Telefonkosten Sonderrufnummern

Telefonkosten [*]

0800 (Gratis, z.T. nicht aus Telefonzellen oder Mobil erreichbar)

0700 (Mo.-Fr. 9-18 Uhr: 12,4 Ct/min, sonst: 6,2 Ct/min)

0180-1 (3,9 Ct/min)

0180-2 (6,0 Ct/Anruf)

0180-3 (9,0 Ct/min)

0180-4 (20 Ct/Anruf)

0180-5 (14 Ct/min)

0900-X (frei tarifierbar, Preis laut Ansage, maximal 3 Euro pro Minute, oder 10 Euro pro Anruf)

Service wird bei uns GROSSGESCHRIEBEN

Deshalb ist unsere 0800 ohne Schnickschack, Bitte drücken Sie jetzt… und so weiter, Sie werden direkt zu dem richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

Neue Regeln für 0180er-Rufnummern

Unternehmen, die mit 0180er-Nummern arbeiten, müssen sich auf neue Regeln einstellen. Nach Informationen der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg muss von März 2010 an bei jeder Angabe einer 0180er-Rufnummer nicht nur der Preis für Anrufe aus dem Festnetz, sondern zusätzlich der Mobilfunkhöchstpreis angegeben werden. Der bloße Hinweis auf möglicherweise abweichende Mobilfunkpreise reicht dann nicht mehr. Außerdem gibt es künftig eine Preisobergrenze von 14 Cent pro Minute beziehungsweise 20 Cent pro Anruf für Anrufe aus dem Festnetz. Bei Anrufen per Handy liegt die Obergrenze bei 42 Cent pro Minute beziehungsweise 60 Cent pro Anruf.


 


 




 


 

Kostenlos Anrufen

Innerhalb Deutschlands kann auch über PeterZahlt kostenlos angerufen werden, zusätzlich werden günstige Telefonate auch ins Ausland angeboten.


[*] Aus dem Festnetz der T-Home, für Anrufe vom Fremdnetz/Mobilfunknetz gelten evtl. abweichende Tarife. (Stand Aug. 2015)


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

19. August 2015 / by / in , ,
Cookies
Wann müssen / sollten Sie Ihre Besucher Informieren
  • Sie haben einen Warenkorb?
  • Bestellmöglichkeit? Buchungsmöglicheit? Tischreservierung?
  • Sie schalten Werbung von Fremdanbietern?
  • Sie haben Tools von Fremdanbietern?

Nach europäischem Recht müssen Publisher von digitalem Content die Besucher ihrer Websites und Apps darüber informieren, wie sie Cookies und andere Formen der lokalen Speicherung verwenden. In vielen Fällen machen diese Gesetze auch das Einholen einer Zustimmung erforderlich.

Nachstehend finden Sie die Leitlinien der Artikel-29-Datenschutzgruppe, eines Beratungsgremiums der EU in Fragen des Datenschutzes:
Einholung der Einwilligung zur Verwendung von Cookies en   de   fr
Ausnahme von Cookies von der Einwilligungspflicht en   de   fr
Werbung auf Basis von Behavioural Targeting en   de   fr

Unsere Cookie Infoseite, dürfen Sie gerne kopieren

Preisangebote vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten.

Gerichtsurteile und rechtliches dienen nur Informationszwecken und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Artikel / Links zu Recht und verwandten Themen dienen der allgemeinen Bildung und Weiterbildung und nicht der Beratung im Falle eines individuellen rechtlichen Anliegens. Wie alle Projektbereiche sind sie ständigen Veränderungen unterworfen. Diese Artikel / Links entstehen offen und ohne redaktionelle Begleitung und Kontrolle. Es ist möglich, dass Sie hier auf unrichtige, unvollständige, veraltete, widersprüchliche, in falschem Zusammenhang stehende oder verkürzte Angaben treffen. Das gilt auch für Texte auf Diskussions-, Hilfe– und sonstigen Seiten.

Berichtigungen bei Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern bleiben vorbehalten.


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

26. Juli 2015 / by / in , , , ,
Cookie-Hinweis auf Webseiten: Quatsch oder rechtliche Pflicht?

Wann müssen / sollten Sie Ihre Besucher Informieren

Cookie – Hinweise auf Webseiten

Update 11.08.2016

  • Sie haben einen Warenkorb?
  • Bestellmöglichkeit? Buchungsmöglicheit? Tischreservierung?
  • Sie schalten Werbung von Fremdanbietern?
  • Sie haben Tools von Fremdanbietern?
  • Sie haben Social Networks Plugins installiert (ein einfacher Link ist nicht damit gemeint)
  • Sie Nutzen Webseiten Analytics

Nach europäischem Recht müssen Publisher von digitalem Content die Besucher ihrer Websites und Apps darüber informieren, wie sie Cookies und andere Formen der lokalen Speicherung verwenden. In vielen Fällen machen diese Gesetze auch das Einholen einer Zustimmung erforderlich.

Nachstehend finden Sie die Leitlinien der Artikel-29-Datenschutzgruppe, eines Beratungsgremiums der EU in Fragen des Datenschutzes:
Einholung der Einwilligung zur Verwendung von Cookies en   de   fr
Ausnahme von Cookies von der Einwilligungspflicht en   de   fr
Werbung auf Basis von Behavioural Targeting en   de   fr

EU Recht, oder Deutsches Recht?

Diese EU Cookie-Richtlinie, die eine ausdrückliche Einwilligung des Nutzers in solchen Fällen vorsieht, wurde von Deutschland nicht umgesetzt. Zur Erklärung: EU-Richtlinien sind nicht automatisch „Gesetz“, sondern müssen von den EU-Ländern umgesetzt werden. Da das in Deutschland nicht geschehen ist, gilt die Richtlinie bei uns eigentlich gar nicht.

Dafür gibt es den § 15 Abs.3 Telemediengesetz (TMG) Externer Link, beachten Sie bitte unseren Disclaimer. Der besagt dass es ausreicht, den Nutzer zu unterrichten und auf ein Widerspruchsrecht hinzuweisen. Das kann aber auch in einer Datenschutzerklärung erfolgen.

Das deutsche Recht kennt aktuell trotz der EU Richtline also keine direkte Pflicht, die Nutzer in die Verwendung von Cookies einwilligen zu lassen.

Google Adsense

Google verpflichtet alle AdSense Nutzer seit September 2015, den Nutzern einen Hinweis auf die Google-Cookies anzuzeigen. Dazu hat Google „Richtlinie zur Einwilligung der Nutzer in der EUExterner Link, beachten Sie bitte unseren Disclaimeronline gestellt.

Dort heißt es unter anderem, Webseiten-Betreiber müssen

  • „wirtschaftlich vertretbare Maßnahmen ergreifen“ um den Nutzer über das Speichern und Weitergeben der Daten zu informieren und
  • müssen eine entsprechende Einwilligung der Nutzer einholen.

Damit geht Google sogar weiter als viele EU-Datenschutzbehörden es fordern. So hat beispielsweise der britische Datenschutzbeauftragte, von Google, erklärt, eine ausdrückliche Einwilligung wäre bei Cookies nicht erforderlich, es würde ein entsprechender Hinweis genügen. Andererseits schreibt Google die Einwilligung nur für AdSense und Double Klick vor, nicht hingegen für andere Dienste wie Google Analytics.

Da aber insbesondere auch bei Analytics Cookies gesetzt werden, empfehlen wir hier

  1. Cookie OK einholen
  2. IP-Adresse anonymisieren

IP-Adresse anonymisieren bei Google

<script>
(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
})(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

ga('create', 'UA-XXXXXXX-X', 'auto'); oder ga('create', 'UA-XXXXXXX-X', 'example.com');
ga('set', 'anonymizeIp', true);
ga('send', 'pageview');

</script>

Es muss nur zusätzlich die Zeile ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true);, in dem Block ga… eingeführt werden.

Technische Umsetzung für Cookie Hinweise auf Ihrer Website

  1. WordPress
  2. HTML5, PHP
  3. Joomla!  Externer Link, beachten Sie bitte unseren Disclaimer
  4. Jimdo :: Um den Cookiehinweis in Jimdo Webseiten einzuschalten, ist eine Funktion vorhanden: Zu finden ist diese Funktion: Jimdoleiste Einstellungen Icon Datenschutz
  5. Drupal  Externer Link, beachten Sie bitte unseren Disclaimer
  6. TYPO3 :: Extension Key: cookieconsent2

 

Unsere Cookie Infoseite, dürfen Sie gerne kopieren

Texte für Cookie – Meldungen

Desktop Computer: Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen

Handhelt App: Wir verwenden Gerätekennungen, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere App zu analysieren. Außerdem geben wir diese Kennungen und andere Informationen zu Ihrem Gerät an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen

Mehr Informationen finden Sie auch auf Optionen für Cookies von Google https://www.cookiechoices.org/  Externer Link, beachten Sie bitte unseren Disclaimer

 

Gerichtsurteile und rechtliches dienen nur Informationszwecken und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Artikel / Links zu Recht und verwandten Themen dienen der allgemeinen Bildung und Weiterbildung und nicht der Beratung im Falle eines individuellen rechtlichen Anliegens. Wie alle Projektbereiche sind sie ständigen Veränderungen unterworfen. Diese Artikel / Links entstehen offen und ohne redaktionelle Begleitung und Kontrolle. Es ist möglich, dass Sie hier auf unrichtige, unvollständige, veraltete, widersprüchliche, in falschem Zusammenhang stehende oder verkürzte Angaben treffen. Das gilt auch für Texte auf Diskussions-, Hilfe– und sonstigen Seiten.

Berichtigungen bei Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern bleiben vorbehalten.


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

26. Juli 2015 / by / in , , , , , ,
Universal Search in den Suchergebnissen von Google Deutschland

Suchmaschinenmarketing und Onlinewerbung

Searchmetrics (ptext/31.03.2015/16:40) Wer heutzutage über Google nach Informationen sucht, bekommt nicht einfach eine reine Auflistung der Ergebnisse angezeigt, sondern immer öfter auch weitere Medien wie Videos, Bilder, Maps, Shopping-Ergebnisse oder News. Diese als „Universal Search“ oder auch „Blended Search“ bekannten Integrationen bindet Google bereits seit 2007 in die organischen Suchergebnisse ein. Für Website-Betreiber ist Universal Search ein wichtiger Faktor, denn je nach Userintegration führen solche Boxen mit weiteren Medien oft auch zu höheren Klickraten. Searchmetrics untersucht diese Einblendungen seit 2009 und veröffentlichte für das Jahr 2012 zum ersten Mal ein Whitepaper mit Analysen zu Universal-Search-Integrationen in den deutschen Google-Ergebnissen, und auch die Ergebnisse für 2014 zeigen wieder ordentlich Bewegung.

Für die aktuelle Untersuchung wurden Daten auf der Jahresbasis für das gesamte Jahr 2014 erhoben – auf der Grundlage von Suchergebnissen für mehrere Millionen Keywords und deren jeweils ersten fünf Suchergebnisseiten von Google Deutschland.

„Bemerkenswert in diesem Jahr sind die immer stärkeren Anteile der eigenen Produkte von Google in die Universal Search, allen voran Google Shopping und die Dominanz von YouTube bei den Video-Integrationen“, erklärt Marcus Tober, Geschäftsführer und Unternehmensgründer von Searchmetrics. „Wir konnten einen starken Anstieg der Einbettungen von Google Shopping beobachten, aber auch Map-Integrationen nehmen zu.“

Konkret ist diese Entwicklung gleichbedeutend mit einer Ausdünnung des Wettbewerbs, von dem die analysierten Google-Produkte Shopping, YouTube und Maps profitiert haben. Dies bedeutet, dass die Suchmaschine auch das Gewicht dieser Kanäle für Werbetreibende aufgewertet hat.

Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick:

  • Insgesamt ist der Anteil von Suchergebnissen mit einer Integration konstant geblieben. 2014 wiesen 74% aller Suchergebnisse mindestens eine Integration auf, wobei in der Regel mehrere Integrationen pro Suchergebnis ausgeliefert werden. Besonders deutlich ist das Durchstarten von Google Shopping. War etwa im Januar 2014 noch fast jede zweite Universal Search-Integration ein Bild, fällt der Anteil bereits im Februar und landet im Dezember bei gerade einmal 39%.
  • Google-Shopping wächst und wächst. Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2013 zeichnet sich schon ein ausgeprägter Trend zu mehr Shopping-Integrationen ab. Die Bevorzugung der Google-eigenen Product Listing Ads (kurz: PLAs) setzt sich auch 2014 fort. Der Keywordanteil mit PLA-Integrationen verdreifachte sich: Waren sie im Januar 2014 nur in 5% aller Suchergebnisse integriert, stieg der Anteil im Dezember 2014 auf 17% an. Auch die absolute Anzahl der PLAs steigerte sich um 225%.
  • YouTube-Videos dominieren die Universal Search so stark wie nie zuvor. Wie schon im Vorjahr ist zwar der Anteil von Keywords mit mindestens einer Video-Integration noch knapp am höchsten, die absolute Zahl an Videos hat jedoch abgenommen. Neun von zehn Videos in den Suchergebnissen stammen von Google-Tochter YouTube. Alle Konkurrenten müssen Marktanteilsverluste hinnehmen – die größten: Clipfish, MyVideo, Muzu und Helpster.
  • Die Anzahl der Nachrichten-Quellen sinkt weiter. Während es 2012 immer mehr Keywords gab, für die eine News-Integration angezeigt wurde, zeigte sich in der genaueren Analyse, dass Google den Kreis der Nachrichtenlieferanten (Domains) erweitert hatte. Dieser Aufwärtstrend setzte sich 2013 teilweise fort, schlug aber nach dem Release des Hummingbird-Algorithmus in einen Gegentrend um.

Die vorliegende Analyse basiert auf der Grundlage von Suchergebnissen für mehrere Millionen Keywords. Datenbasis waren in der Regel die Anzeigen der ersten fünf Suchergebnisseiten

Download Whitepaper Studie

Werbegutschein – Starten Sie jetzt durch


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

26. Juli 2015 / by / in ,

Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen.




Erfahrungen & Bewertungen zu Business View Photo Ag anzeigen - von