Search Results for yahoo

306 Result(s) found!
Yellow Pages

Yellow Pages oder Branchenbuch

Wo suchen Sie nach einem Arzt, Handwerker, Hotel, Restaurant, Tankstelle? In einem Branchenbuch aus Papier, wie die Gelben Seiten? Bestimmt nicht, die meisten die ich kennen nutzen ein Smartphone, danach den Heimischen PC! Also warum sinnlos für gedruckte Bücher Geld ausgeben?

Die beiden größten Branchenbücher sind kostenlos! Google und bing, manche zählen auch noch facebook hinzu, welches auch kostenlos ist!

Selbstverständlich können Sie Ihren Eintrag dort kostenlos Plazieren, mit Impressum Bilder und sonstigen Einstellungen. Ihre Homepage einbinden und verifizieren, die Fotos mit Copyright und ITPC Angaben versehen, oder einen Profiservice nutzen.

Profiservice

Ihr Eintrag in den wichtigsten Branchenbüchern

Unsere Leistung für Sie:

  • Eintragung & Bestätigung Ihres Unternehmens bei Google, bing und facebook
  • Verknüpfung ihrerer Branchenbuch – Premium Business Seite mit Ihrer Webseite (Sie erhalten den Quellcode, mit Anleitung, per Email)
  • Korrekte Einstellung aller Optionen in den Branchenbüchern
  • Verlinkung, falls vorhanden, Ihres Google Street View Trusted Rundganges mit Ihrer facebook Seite (FAQ :: facebook – Google Rundgang einbinden / teilen)
  • Einstellung von Beschreibungstexten, Öffnungszeiten etc.
  • Hochladen von 10 Internet Optimierten Bildern in die jeweiligen Branchenbücher
  • Einmaliger Preis, dauerhaft wirksam. Kein Abo, keine laufenden Kosten!
  • Als letzten Schritt übergeben wir Ihre Login-Daten, damit Sie loslegen können

Was kostet der Spaß, der Service?

Sie haben 10 Fotos in guter Qualität, mit mindestens 10 MP (Megapixel) oder als ca. 4 MB JPG Datei, diese werde durch uns Internetoptimiert und mit Copyright und mit Ihrem Namen versehen.

Einmalig 149,00 Euro

Sie wollen zusätzlich die Top Marketing, für die Google Suchmaschine und facebook, mit einem Google Street View – von innen ansehen Panoramarundgang (bis zu 20 Meter Geherlebnis oder 60 qm plus 10 Places Bilder)

zzgl. Einmalig 250,00 Euro

Statt des Panoramarundganges, nur Places Bilder, von Ihren Räumlichkeiten, nach Google / bing Empfehlung. (2 x Außenaufnahme, Logo Foto, Öffnungszeiten, vom Eingang des Business zum Ende, vom Ende des Business zum Eingang, Besonderheiten)

oder zzgl. Einmalig 149,00

Jetzt Termin Vereinbaren


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

18. Oktober 2015 / by / in , , , , , , , , , ,
Fachbeitrag bei gruenderszene.de :: Local SEO

Bar in Berlin, Bank in München. Kunden suchen über Google häufig nach lokalen Geschäften. Entsprechendes Marketing – Local SEO – kann deswegen entscheidend sein.

Unternehmen können also auf verschiede Wege in den lokalen Suchergebnissen erscheinen. Über einen Google-My-Business-Eintrag werden Unternehmen im sogenannten „7-Pack“ von Google gelistet. Das 7-Pack beinhaltet die ersten sieben lokalen Ergebnisse mit NAP-Daten (Name, Address und Phone Number) verknüpft mit Stecknadeln auf Google Maps. Bei der Erwähnung dieser NAP-Daten einer Firma im Internet spricht man allgemein von „Local Citations“.

Diese Local Citations können auf sämtlichen Online-Portalen wie zum Beispiel Blogs, in der Presse, in Foren und auf Verbandsseiten, aber auch in Branchenverzeichnissen und -büchern, Apps, Navigationssystemen und Bewertungsportalen vertreten sein. Beim Auslesen dieser Daten geht Google sehr strukturiert vor. Je häufiger ein Unternehmen in verschiedenen Portalen mit den konsistenten NAP-Daten vertreten ist, desto mehr Vertrauen schenkt Google der Firma, da die Suchmaschine davon ausgeht, dass es sich um ein echtes Geschäft handelt. Folglich verbessert sich das Ranking. Dementsprechend verschlechtert sich bei nicht ausreichender Online-Präsenz die Position im Ranking. Vor allem Startups, die meist noch über einen geringen Kundenstamm verfügen, sollten ihre Online-Präsenz kräftig pushen, um möglichst viele Neukunden zu gewinnen.

Den ganzen Beitrag finden Sie unter www.gruenderszene.de/allgemein/local-seo-marketing


Machen Sie Ihren Gratis Webseite Test

Zusätzliche Informationen Online gibt es

  1. Google Webmastertools
  2. Download :: Google Tipps zur Suchmaschinenoptimierung
  3. Ihre Internet Visitenkarte, innerhalb von 5 Tagen
  4. Tipps und Tricks, eine Homepage für unter 3,00 Euro / Monatlich

 

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!

 

 

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Wir freuen uns über jede Nachricht und jeden neuen Kontakt. Selbst dann wenn sie noch gar nicht genau wissen, was wir für sie tun können und Sie einfach nur das Gefühl haben, dass wir für Sie interessant werden könnten. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Niederlassungen & Fotografen

PLZ Bereich Ort Telefon Mobile Ansprechpartner (Kontakt)
0 & 9 Dresden +49 351 3280856 +49 176 63294156 Bert Siegel
1 Berlin +49 30 23599310 +49 171 6140855 Felix Steck
2 & 3 Göttingen +49 551 5073566 +49 172 5627261 Michael Mehle
4 & 5 Dortmund +49 231 9105385 +49 176 49440028 WhatsApp Detlev Molitor
6 & 7 Kaiserslautern +49 6302 6074084 +49 170 2817480 Friedhelm Rettig
8 München +49 89 44992666 +49 171 6140855 Felix Steck

 

oder per E-Mail

 

Bitte nutzen Sie für Ihren Beratungswunsch möglichst das Kontaktformular, da wir im Kundenauftrag sehr viel unterwegs sind und nicht immer sofort telefonisch erreichbar sind.






 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung. Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


Wenn Besucher Kommentare auf unserer Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier



17. Oktober 2015 / by / in , , ,
Wer zu spät kommt, den bestraft Google!

Handheld freundlich (mobile Endgeräte)

Es gibt einige Gründe, warum es immens wichtig ist, Webseiten für die Nutzung auf mobilen Endgeräten zu optimieren. Zum einen, weil Google seinen Such-Algorithmus neu aufsetzt und Mobil Optimierte Webseiten dabei besser gefunden werden. Zum anderen, weil die Nutzung und die Anforderung der User sich mehr und mehr auf mobile Endgeräte verlagert. Doch worauf kommt es dabei an?

Fragen und Antworten für Profis und Laien.

Seit 21. April 2015 werden bei der mobilen Google-Suche Seiten, die für mobile Endgeräte optimiert sind bevorzugt gefunden. Der neue Google-Mobil-Algorithmus wird nach und nach, so sind sich die Experten einig, noch weitere Maßnahmen integrieren, die Webseiten als mobilfreundlich erkennen werden. Um der Gefahr von Traffic-Verlusten vorzubeugen, ist es im Jahr 2015 für jeden Webmaster zur Pflicht geworden, seine Webseiten zu optimieren

Machen Sie Ihren Gratis Webseite Test

Zusätzliche Informationen Online gibt es

  1. Suchmaschinenoptimierung – SEO Search Engine Optimization
  2. Webseite eintragen bei Google, bing, Yahoo, Maps & Co.
  3. Download :: Google Tipps zur Suchmaschinenoptimierung
  4. Ihre Internet Visitenkarte, innerhalb von 5 Tagen
  5. Tipps und Tricks, eine Homepage für 3,90 Euro / Monatlich

 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

17. Oktober 2015 / by / in , , ,
Das sterben der Websaurier

Das sterben der Websaurier

altavista – Komplett Eingestellt

Die Domain von altavista.de kann nicht mehr aufgerufen werden, und wird aktuell nach YAHOO! umgeleitet – Wieder ein Grund mehr für Bing Places for Business!

Yahoo & Bing - Network


Altavista – der Websaurier

AltaVista war eine Suchmaschine für das Internet. Sie ging aus einem Forschungsprojekt der Digital Equipment Corporation (DEC) hervor, das Ende 1995 vorgestellt wurde. Es handelte sich um eine der ersten Suchmaschinen, mit der man eine Volltextrecherche nach relevanten Seiten im Internet durchführen konnte. Entwickelt wurde diese von Louis Monier, Joella Paquette und Paul Flaherty.

Im Dezember 1995 ging der AltaVista-Suchdienst unter der URL http://altavista.dec.com an den Start und war bis ins Jahr 1999, als Google diese Rolle übernahm, die bekannteste Volltext-Suchmaschine neben HotBot. Grundprinzip des von AltaVista genutzten Ranking-Algorithmus war die Auswertung der Meta-Tags auf den HTML-Seiten. Gleichzeitig wurden jedoch auch Textfragmente von den HTML-Seiten mit indexiert und nach einer internen Logik zur Einordnung der Links auf einer Ranking-Position herangezogen.

Der von AltaVista entwickelte Dienst Babel Fish war der erste maschinelle Internet-Übersetzungsdienst, der Wörter, Phrasen oder ganze Websites aus verschiedenen Sprachen übersetzen konnte.

 

 

Informationen auch aus Wikipedia

10. Oktober 2015 / by / in
Bewertungen für Webseiten

So einfach gewinnen Sie nachweislich mehr Neukunden, Umsatz und Sichtbarkeit im Internet

Kundenfeedback einholen, auswerten, veröffentlichen und Vertrauen schaffen

Empfehlungen sind die wirkungsvollste Werbung der Welt. Ihre potentiellen Neukunden wissen genau: Empfohlen wird nur, wer wirklich überzeugt. Fassen Sie Ihre Bewertungen aus unzähligen Portalen in ein einziges Widget. Bündeln und präsentieren Sie alle Bewertungen, die Sie bereits auf anderen Portalen erhalten haben.

Die Grundversion ist kostenlos!

Weitere Informationen erhalten Sie hier

In der erweiterten Version, können auch Bewertungen von verschiedenen Portalen genutzt werden, so auch Bewertungen von Business View Photo Ag.

 

Noch mehr Infos: 10 Gründe, warum Sie online bewerten sollten!

Zusätzliche Informationen

Bewertungsportale

Bei folgenden Bewertungsportalen können Sie uns zusätzlich Bewerten, oder Bewertungen von anderen lesen.

 

 

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!


 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe MeWe   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Hiermit melde ich mich für Benachrichtigungen an. Dadurch erkenne ich an, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Business View Photo Ag verwendet werden. Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass ich einmalig eine Bestätigung und regelmäßige Aktualisierung per E-Mail erhalte. Mir ist bekannt, dass ich diesen Service jederzeit durch den Abmeldelink in den Benachrichtigungen beenden kann.

Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier

6. Oktober 2015 / by / in ,
Personenfotos im Netz: Was darf man hochladen? – n-tv.de

 

Früher landeten private Schnappschüsse in Fotoalben. Heute finden sie in null komma nichts ihren Weg ins Internet. Bei Facebook, Google+ und Co kann sich dann eine mehr oder weniger breite Öffentlichkeit an den Bildern erfreuen. Doch nicht immer ist das im Interesse der Abgebildeten.

Quelle: Personenfotos im Netz: Was darf man hochladen? – n-tv.de

Sind Fremde gut auf einem Bild zu erkennen, darf man es eigentlich nicht veröffentlichen. Das Gleiche gilt für Fotomodelle mit verminderter Entscheidungsfähigkeit: Betrunkene sollte man am besten gar nicht fotografieren, mit der Veröffentlichung aber zumindest so lange warten, bis sie wieder nüchtern sind. Eine Zustimmung, die im Vollrausch erteilt wird, ist ungültig. Bei Kindern muss man vorher die Eltern fragen, raten die Rechtsexperten der Arag-Rechtsschutzversicherung.

Nun sind die Bildrechte nicht überall so restriktiv wie bei privaten Bildern. Fotos, die auf öffentlichen Versammlungen entstehen, darf man drucken oder ins Netz stellen, ohne die Abgebildeten um Erlaubnis zu bitten. Das gilt für Faschingsumzüge oder Demos genauso wie für Sportveranstaltungen oder Konzerte. Und auch, wenn sich Personen nur zufällig aufs Bild „verirren“, steht der Veröffentlichung nichts im Wege. Alles andere wäre auch schwerlich praktikabel: Schließlich kann etwa ein Tourist, der seinen Besuch am Brandenburger Tor auf Facebook dokumentieren möchte, nicht alle anderen Besucher bitten, kurz zur Seite zu treten. All jene, die sich sonst noch auf dem Bild tummeln, sind Beiwerk.

Anders ist die Rechtslage, wenn die fotografierte Person das eigentliche Motiv der Aufnahme ist. Wer etwa eine unbekannte Schöne am Strand ablichtet oder einen einzelnen Fußballfan im Fanblock porträtiert, kann sich nicht auf die Veröffentlichungsfreiheit berufen, sondern braucht die Erlaubnis seines Modells.

Download

Für Mitarbeiter Fotos und Daten auf Homepages, haben wir bei uns im Downloadbereich einen entsprechenden Vertrag, hinterlegt. https://business-view.photo/download/



 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

4. Oktober 2015 / by / in , , , ,
Bezahlte Bilder: Muss der Fotograf genannt werden? – n-tv.de

 

Ein Berufsfotograf macht Bilder, sein Auftraggeber bezahlt ihn dafür und stellt die Fotos auf seine Website. Wer die Fotos geknipst hat, schreibt er allerdings nicht dazu. Ist er dazu verpflichtet?

Quelle: Bezahlte Bilder: Muss der Fotograf genannt werden? – n-tv.de

Wer einen Fotografen bezahlt, darf die Bilder nutzen. Den Namen des Fotografen muss man aber trotzdem nennen, stellt das Amtsgericht München klar (Az.: 142 C 11428/15). Ansonsten wird Schadensersatz fällig.

Das Hotel habe die Fotos öffentlich zugänglich gemacht, ohne den Urheber anzuführen. Damit habe es gegen das Namensnennungsrecht verstoßen. Nach dem Gesetz hat der Fotograf nämlich allein das Recht, darüber zu bestimmen, ob die Fotos nur mit seiner Namensnennung verwendet werden dürfen. Auch wenn er dem Hotel im Vertrag die unbeschränkten Nutzungsrechte einräumt, verzichtet er damit nicht darauf, genannt zu werden. Das Hotel konnte auch nicht nachweisen, dass die Fotografenangabe bei Bildern in der Branche unüblich ist.

Das Namensnennungsrecht gilt insbesondere für Berufsfotografen, die schon aus Werbegründen ein Interesse daran haben, mit ihren Bildern in Verbindung gebracht zu werden. Der Name muss zwar nicht zwingend auf oder unter dem Bild stehen, aber so, dass er dem Foto zugeordnet werden kann. Ob auch Hobbyfotografen ein Recht auf Schadensersatz haben, wenn ihre Bilder anonym verwendet werden, ist rechtlich umstritten. Manche Gerichte sind der Ansicht, dass ihnen kein materieller Schaden entsteht – zumindest dann nicht, wenn sie ihre Fotos sonst kostenlos über Plattformen wie Pixelio oder Fotolia zur Verfügung stellen.

Zugehörige Artikel/Dokumente

Unterlagen zum Webinar „Urheberrechte des Fotografen“

Vorhandene Fotos für die Internet Modifizieren


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

4. Oktober 2015 / by / in , , , , , , , , , , , ,
60 Sekunden im Internet

60-Sekunden-im-Internet

60 Sekunden im Internet!

Wann Starten Sie durch? Mehr Kunden zu gewinnen…

Sie haben ein begrenztes Budget? Kein Problem, wir holen das Maximum für Sie heraus!

GOOGLE & Bing & facebook = onLINE :: Ihre Chance im Internet

Ob ein Like, eine Bewertung, ein Kommentar oder ein Tweet – die Kommunikation findet online statt. Viele Unternehmen haben das verstanden und sind in den Sozialen Netzwerken vertreten. Oft werden große Fehler gemacht, oder nicht das ganze Potential ausgeschöpft.

Im Internet gefunden zu werden ist (k)eine Kunst!

Für Ihre Kunden

Wie Sie sich aus der grauen Masse hervorheben und Ihren potentiellen Kunden neugierig machen!

Gegen Ihre Konkurrenz

Wie Sie Ihre „Marketing-Speerspitze“ entwickeln, mit der Sie sich von Ihrer Konkurrenz meilenweit abheben!

Googeln Sie auch? Google ist die meistgenutzte Suchmaschine – Weltweit

Einmalige Investition, dauerhafte Präsenz. Keine Folgekosten!

  • Sie verbessern Ihr Google-Ranking
  • Starke Präsenz in Google Maps und in der Google-Suche
  • Deutliche Aufwertung Ihres Brancheneintrags in Google Maps
  • Inklusive Fotopaket (POI) zur beliebigen Verwendung z.B. für Broschüren, Flyer, Website, Anzeigen, Plakate etc.
  • Einfache und kostenlose Einbindung in Ihrer Website/Homepage und soziale Medien z.B. Facebook, Google+, Twitter…
  • Optimale Darstellung auf beliebigen Endgeräten, egal ob PC, Tablet oder Smartphone [Artikel Schloss Bellevue]

Facebook ist das meistgenutzte Social Network – Weltweit

Für eine Vielzahl von Nutzern bedeute Internet = Facebook. Weltweit sind mehr als 1,32 Milliarden Mensch bei Facebook registriert. Allein in Deutschland gibt es fast 30 Millionen Nutzer. Das ist mehr als die Hälfte der deutschen Internetnutzer. Mehr als 19 Millionen davon sind jeden Tag auf Facebook aktiv und das oft mehr als eine Stunde täglich. Auch in der Schweiz und Österreich sieht die die Situation nicht anders aus. So sind in der Schweiz 3,44 Millionen Nutzer mindestens einmal im Monat auf Facebook aktiv. Das sind rund 42 Prozent der gesamt Bevölkerung. Auch in Österreich ist Facebook mit Abstand das beliebteste soziale Online-Netzwerk. Rund 39 Prozent der Einwohner sind hier auf Facebook aktiv. Das sind rund 3,2 Millionen Facebook-Accounts. Auch wenn Facebook den Ruf hat, gerade junge Menschen anzusprechen, sind ca. 50 Prozent der Nutzer zwischen 30 und 60 Jahren alt. Ungeheure Zahlen, die das Potential von Facebook deutlich zeigen.

Mit einer Virtuellen Tour auf Facebook erreichen Sie Ihre Kunden also genau dort, wo Sie ohnehin schon aktiv sind. Die nahtlose Integration Ihrer Virtuellen 360° Panoramatour in Ihrer Facebook Firmenseite, garantiert für den User ein Optimales Erlebnis.

Microsoft Bing ist der Newslieferant für Windows Computer, Tablet, Smartphone und Voreingestellt im Internet Explorer

Auch wenn die Suchmaschine im Weltweiten Vergleich, nur 10% Suchanfragen liefert, sind dies täglich eine ganze Menge für Ihr Business, Ihr Lokales Geschäft. Wussten Sie, das Yahoo auch zu Microsoft gehört?

offLINE ist ihr Geschäft, ihr Business, ihr Schaufenster

Machen Sie Neukunden auf Ihr Geschäft mit onLINE Marketing Neugierig – Beides zusammen ist die Marketing Speerspitze.

onLINE & offLINE = oneLINE

Wann starten Sie durch? Holen Sie mit einem Paket Ihre neuen Kunden im Internet ab! Erstellen Sie eine Werbekampagne für neue Kunden, einmalige Kosten, kein Abo – dauerhaft Präsent.

Es ist nicht zu fragen ob jemand eine 360 Grad Panorama Business Tour, für seine Kunden möchte, sondern wann er diese Implementiert und auch das wie ist entscheidend!

Wo suchen Sie nach Geschäften, Hotels, Restaurants und Informationen? Wo nach Adressen, Telefonnummern und Öffnungszeiten?

Seien Sie ehrlich Google, facebooken Sie nicht auch!

Das Startpaket – alle Kanäle, einmalige Kosten, kein Abo

23. September 2015 / by / in , , , , , , ,
Deutschland Entwicklungsland bei Street View :: Bild

GOOGLES DIENST IN DEUTSCHLAND WENIG WERT
Bei Street View sind wir ein Entwicklungsland

Der Blick auf die Karte ist ernüchternd: Deutschland ist bei Street View etwa so gut erfasst wie Serbien, die Ukraine, Österreich oder Madagaskar. Und dort, wo wir erfasst sind, werden viele einzelne Bereich verpixelt. Spannende Extras wie die Google-Zeitreise werden in Deutschland überhaupt nicht angeboten. Die Street-View-Bilder wurden zuletzt 2011 aktualisiert. Aber wie wurden wir bloß zum weißen Fleck auf der digitalen Karte der Welt?

zum kompletten Beitrag : Bei Street View sind wir ein Entwicklungsland


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

25. August 2015 / by / in , , , , , ,
Gefällt Ihnen unsere Internet-Seite?

Umfrage

Wir möchten, dass Sie auf den Internet-Seiten alle Informationen finden, die Sie für Ihr Business brauchen, für mehr Umsatz mehr Bekanntheit und Imagesteigerung. Und dass Sie diese Informationen leicht verstehen.
Bitte beantworten Sie dafür unsere Fragen. Sie helfen uns damit sehr.







Mussten Sie lange nach Informationen suchen die für Sie wichtig sind?

 
 

Konnte unsere Internet-Seite alle Ihre Fragen beantworten?


 
 

Waren alle Informationen für Sie verständlich?


 
 

Was würde Ihnen beim Besuch der Internetseite helfen? (mehrere Antworten möglich)


 
 

Freiwillig: Nur wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, benötigen wir Ihre Kontaktdaten


 


 

facebook Gruppe  facebook Seite  twitter  linkedin  Google+  tumblr  disqus  Pinterest  Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 

Anzeige nicht Möglich
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie, und klicken Sie hier



24. August 2015 / by / in ,

Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen.




Erfahrungen & Bewertungen zu Business View Photo Ag anzeigen - von