Local Guides

Negative Online-Bewertungen …

Online-Bewertungen: Antworten verbessern Rating

Negative Rezensionen werden jedoch ausführlicher und begründeter

Daumen OK, geht So, Nicht OkWenn Unternehmen auf Online-Bewertungen reagieren, fällt das Rating auf einer Plattform besser aus. Das zeigt eine Studie von Forschern der University of Southern California (USC) und der Boston University (BU). Auf TripAdvisor erhalten Hotels mehr und bessere Bewertungen, wenn sie auf Kundenfeedback reagieren. Allerdings fallen dann negative Rezensionen ausführlicher aus. Auch das ist jedoch ein Vorteil, da sie besser begründet werden und somit eher helfen, tatsächliche Probleme zu lösen.

Reagieren wertet auf

Die Forscher haben zehntausende Reviews auf TripAdvisor betrachtet, wo Unternehmen relativ oft auf Bewertungen reagieren. Hotel-Manager melden sich im Schnitt auf jede dritte Kundenrezension zurück, Tendenz steigend. „Unsere Ergebnisse legen nahe, dass den Kunden zu signalisieren, dass Manager auf ihre Meinung Wert legen, eine gute Strategie ist, um Zahl und Höhe der Bewertungen zu verbessern“, meint USC-Marketingprofessor Davide Proserpio. Wenn ein Hotel anfängt, auf Bewertungen zu reagieren, steigt laut der in „Marketing Science“ erschienenen Studie danach die Zahl der Rezensionen um zwölf Prozent, und diese fallen im Schnitt um 0,12 Sterne besser aus. Das kann ein deutlich besseres Ranking bedeuten.

Es scheint plausibel, dass der Zeitpunkt, ab dem ein Hotel-Management auf Bewertungen reagiert, mit anderen Veränderungen wie einer Renovierung zusammenfällt und steigende Bewertungen eigentlich daran liegen. Doch das ist nicht der Fall. „Letztendlich haben wir festgestellt, dass unzufriendene Kunden eher zögern, unbegründete Beschwerden zu hinterlassen, wenn Manager Reviews lesen und darauf antworten“, sagt BU-Marketingprofessor Georgios Zervas. Das offenkundige Reagieren ist also unmittelbar für bessere Ratings verantwortlich.

Detaillierte, bessere Kritik

Ein für Manager auf den ersten Blick eher unerwünschter Effekt ist dagegen, dass mit dem Reagieren auf Bewertungen negative Rezensionen ausführlicher und detaillierter ausfallen. Derart besser begründete Negativ-Bewertungen können natürlich eher Kunden abschrecken. „Obwohl das kurzfristig schaden kann, ist es eine wertvolle Feedback-Quelle“, betont Proserpio. Denn die fundiertere Kritik zeigt eher tatsächliche Missstände auf, die ein Unternehmen dann beseitigen kann – um sich in Zukunft unnötige negative Bewertungen aus den gleichen Gründen zu ersparen.

Quelle: pte20170918002

Google, Facebook & Co. wird sich ähnlich verhalten

Lassen Sie sich von Kunden Bewerten und kommentieren diese

Ein großartiges Kundenerlebnis der wichtigste Bestandteil von guten Bewertungen. Fördern Sie Ihre Kunden nach jeder positiven Interaktion Ihr Erlebnis zu teilen. Ermutigen Sie Ihre Kunden nach Ihrem Business zu googeln und dann eine Bewertung zu schreiben.

Antworten Sie auf die Bewertungen, Beachten Sie, dass Sie öffentlich antworten, d.h. Alle können sehen was Sie schreiben. Wenn Sie auf Bewertungen antworten, beachten Sie:

  • Kurzfristig zu beantworten und unverfälscht, kurz und höfflich zu sein.
  • Sich bei Kunden für positive Bewertungen zu bedanken.

Die ganze Studie, WhitePaper, finden Sie, mit vielen weiteren Informationen, bei uns im Downloadbereich unter Social Network :: Google+, facebook, Twitter & Co.

 

 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


18. September 2017 / by / in , , , , ,
Wie kann man Fragen an einen Google Produkt Spezialisten stellen?

Google Produktforum

Es gibt Hilfeforen für folgende Bereiche: Google Chrome, YouTube, Gmail, Google Suche & Assistant, Google Play, Google Pixel, Google Fotos, Google+ , AdSense, Google News, Google Maps, Webmaster-Zentrale, alles unter einem Link: productforums.google.com/forum/

Personengruppen finden unter folgenden Links zusätzliche Informationen

Local Guides ⇒ localguidesconnect.com/t5/Deutsch/bd-p/German

 

#gHelp auf Twitter ist das Zauberwort

Twitter macht es Möglich, für die einzelnen Produkte eine Hilfe zu erhalten. Verfasse einfach einen Tweet (Nachricht) in Deiner Sprache auf Twitter

Chrome browser, OS, Chromebooks, Chromecast
@GoogleChrome #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

GooglePlus, MyBusiness
@GooglePlus #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Android, Play
@Android #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

GMail, Googlemail, Inbox
@Gmail #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

LocalGuides Hilfe
@LocalGuides #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

LocalGuides Informationen
@LocalGuides #localguides  [Entferne diesen Text und schreibe Deinen Tipp]

Google Maps Hilfe
@GoogleMaps #gHelp  [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Google Street View Hilfe
@GoogleMaps #gHelp #StreetView [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Google Street View Informationen
@GoogleMaps #StreetView [Entferne diesen Text und stelle deine Frage]

Google Maps Inhalt gefunden, gepostet …
@GoogleMaps #OnGoogleMaps  [Entferne diesen Text und schreibe Deinen Tipp]

Kleine Anmerkung am Rande: In der Regel werden die Fragen nicht direkt von Google Mitarbeitern beantwortet, sondern von Usern, die sich besonders in den jeweiligen Produkten auskennen.


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 


8. September 2017 / by / in , , , , ,
Local Guides und Insider Treffen, inoffiziell – 29. Oktober 2016 in Waltrop Kreis Recklinghausen

Add Event Google Kalender

Local Guide Treffen: Wie Waltrop virtuell wird

calendar-october-29UPDATE:

  1. Geändere Endzeit, statt 17:00 um 16:00h, alles andere bleibt
  2. Unsere Community für den Kreis Recklinghausen, Mitglied werden kann nicht schaden, suche noch Moderatoren, besprechen wir bei bedarf zusätzlich beim Treffen

29.Oktober 2016 / 11h00-16h00 / DE-Recklinghausen-Waltrop

Profi-Fotograf Detlev Molitor lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Waltrop am 29. Oktober 2016 zum inoffiziellen Google Local Guides Fotowalk. Er wird sein Know-how mit den teilnehmenden Local Guides teilen, die danach ausschwärmen, um viele Orte der Stadt zu fotografieren und in Google Maps vorzustellen. Auch (Noch-) Nicht-Guides sind eingeladen, sich für diese kostenlose Veranstaltung anzumelden.

Fachwissen vom Fotografen

Die Teilnehmer treffen sich am 29. Oktober 2016 um 11 Uhr an der Volkshochschule Waltrop. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Nach einem zwanglosen Plausch unter Gleichgesinnten folgt das Festlegen der Routen. Viele interessante und wichtige Orte der Stadt gilt es zu fotografieren und in die Karten von Google Maps einzutragen. Besonders Eifrige ziehen sofort los, die Stadt zu erkunden. Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sich der Radwegeplanung anschließen, die zur selben Zeit unterwegs ist, und die Tour für Fotoaufnahmen nutzen.

Wissbegierige nehmen vor dem Fotowalk an dem Workshop teil. Detlev Molitor, seines Zeichens zertifizierter Street View Fotograf und Mitglied der Business View Photo Ag, führt ins Handwerk der Fotografie ein:

  • Er wird verschiedene Arten von Kameras vorstellen: Panoramakamera (360 Grad Kamera), Smartphone-/Tabletkamera, DSLR (digitale Spiegelreflexkamera), DSLM (Systemkamera ohne Spiegel).
  • Verschiedene Aufnahmearten wird er erklären, insbesondere das Erstellen von 3D Rundgängen und 360 Grad Panoramafotos mit Smartphone und Tablet. Außerdem zeigt er das Einbinden von Panoramabildern in die Facebook-Timeline.
  • Bei der Erstellung einer kleinen, virtuellen Tour durch das Foyer bis in den Außenbereich der VHS sehen die Teilnehmer dem Meister über die Schulter. Auch das Hochladen der Tour wird er zeigen.
  • Die Datenschutzrichtlinien von Google Street View werden thematisiert.
  • Fragen der Teilnehmer beantwortet Detlev Molitor gerne und ausgiebig: „Ihr dürft mich ausquetschen.“

Fotowalk

Danach ziehen die Local Guides durch Waltrop. Regierungsgebäude, Geschäfte, Freizeiteinrichtungen, Naherholungsgebiete, Denkmäler, … alles von Interesse wird fotografiert. Wer unterwegs in ein gemütliches Lokal einkehrt oder eine gute Eisdiele entdeckt, kann diese gleich über Google Maps empfehlen. Beiträge über Geheimtipps abseits der üblichen Touristenrouten sind gefragt.

Auf Wunsch öffnet das Heimatmuseum nur für die Teilnehmer des Fotospaziergangs seine Pforten. Außerdem erhalten die Local Guides exklusiven Zugang zu den Sportplätzen der Stadt, um 360 Grad Aufnahmen zu machen. Der Veranstalter bemüht sich um eine Bewilligung geheime Orte, wie versteckte Bunker, im Rahmen des Fotowalk zu betreten.

Virtuelles Waltrop

Um 16 Uhr finden sich die Teilnehmer wieder in der Volkshochschule ein. Sie tauschen sich aus und laden die Beute in Google Maps hoch. Kostenloser WLAN Zugang ist vorhanden. Um die Panoramafotos und 3D – 360 Grad Aufnahmen richtig zu genießen, bekommt jeder Guide eine Virtual Reality Cardboard Brille.

Das geplante Ende der Veranstaltung ist um 16 Uhr.

Was sind Local Guides?

Die Community der Local Guides wächst schnell. Jeder, der über ein Google-Konto verfügt, kann ihr beitreten. Local Guides füllen Google Maps mit Informationen über ihre Umgebung. Sie tragen Standorte von Geschäften, Parks, Ärzten, Bankomaten, Lokalen und vielem mehr in die Karte ein. Sie fügen Informationen wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten hinzu und aktualisieren diese. Bilder und Rezessionen vervollständigen die Beiträge. Für diese Mühe vergibt Google Punkte und je mehr Punkte ein Local Guide sammelt, desto höher wird sein Level. Es winken Belohnungen wie die Teilnahme an Wettbewerben und Veranstaltungen oder gratis Online-Speicherplatz.

Fleißige Local Guides, die ansprechende Fotos machen, erhalten ein Zertifikat, sofern sie 50 Panoramafotos in Google Street View hochgeladen haben. Mit dem Street View Trusted Zertifikat dürfen Agenturen oder Fotografen für sich werben und als zertifizierte Partner von Google auf bezahlte (Werbe-) Aufträge hoffen.

Anmeldung



An diese E-Mail wird die Bestätigung versendet



Notfall, oder falls sich was ändert



Nur für die Statistik



Damit wir in Kontakt bleiben können



onTOP – das würde ich gerne machen (Informationen hierzu)



Allgemeine Fragen bitte unten ins Diskussionsforum posten





Weiterführende Informationen

Google Local Guide Informationen

Zusätzliche Informationen zum Local Guide Treffen in Waltrop

Local Guides Connect – Diskussionsplatform

Deutsche neugierig auf Virtual Reality

Local Guide Communitys auf Google+

 

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

 

Über Business View Photo Ag

Virtuell ist aktuell, Virtuell ist in
Virtual Reality ist stark im Kommen. Mittlerweile ist das Begehen virtueller Realitäten nicht mehr nur Gamern und Zockern von Computerspielen vorbehalten. Die Medienbranche ist bemüht die Angebote der breiten Masse anzubieten, hat die technischen Vorraussetzungen vereinfacht und stets erweitert. Mittlerweile sind 360 Grad Aufnahmen einer sehr breiten Zielgruppe zugänglich. Wir geben uns nicht damit zufrieden, diesen Trend zu beobachten, sondern wir folgen ihm.

Die Business View Photo Ag mit seinen Partner, ist der deutschlandweite Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie im Internet sichtbar zu machen. Google Street View Trusted ist eine 360°-Tour durch Ihr Unternehmen, von Google geschulte und zertifizierte Fotografen setzen Ihre Räume optimal in Szene, damit ihr Google Business Rundgang – von innen ansehen, welcher auch in Ihrer Homepage und bei Facebook eingebunden werden sollte, damit Ihre Kunden Sie besser finden!

Ansprechpartner:
Detlev Molitor
Nordstr. 9a
44536 Lünen
Telefon +49 (0) 231 9105385
E-Mail detlev.molitor@business-view.photo
https://business-view.photo

» Was halten Sie davon? Ihre Feedback ist uns wichtig!


 




 



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

14. September 2016 / 1 Comment / by / in , , , , , ,
Local Guides und Insider Treffen, inoffiziell

Local Guide Geowalk, Photowalk – inoffiziellAdd Event Google Kalender

Join Local Guides in Waltrop (DE-Recklinghausen) for a walk through the Town to experience the city’s. All are welcome to attend.

germany uk-us

Es sind auch nicht Local Guides eingeladen, vielleicht werdet ihr dann einer!

Fotospaziergang, Maps Check, Insider Wissen

UPDATE:

  1. Geändere Endzeit, statt 17:00 um 16:00h, alles andere bleibt
  2. Unsere Community für den Kreis Recklinghausen, Mitglied werden kann nicht schaden, suche noch Moderatoren, besprechen wir bei bedarf zusätzlich beim Treffen

29. Oktober 2016 / 11:00h – 16:00h VHS Waltrop

Die Veranstaltung ist Kostenlos, ⇓ bitte jedoch um Registrierung ⇓ , da nur eine begrenzte Personenzahl teilnehmen kann. VR Virtuelle Realität ist in, wir werden diese erleben, ein Cardboard, für jeden Teilnehmer.

Agenda

  • Smalltalk (Insider – Plauderei, Tech-Talk)
  • Taktik Planung – Wer macht was und welche Strecke / Richtung
  • Wer will mehr Infos? – Andere können sich auf den Weg machen!
    • Google Street View | Trusted Zertifizierter Fotograf – Detlev Molitor (Member of Business View Photo Ag), Fragen und Antworten, Ihr dürft mich ausquetschen. „Google Street View | Trusted Zertifizierter Fotograf: Local Guide’s werden zu diesem Programm von Google eingeladen, wenn min. 50 Panoramabilder, nach Google Vorgaben veröffentlicht sind.
    • Kameraarten und Aufnahmearten: Panoramakamera, Smartphone/Tablet, DSLR, DSLM, alle Kameraarten inkl. 360° Kamera sind vorhanden.
    • Ich werde einen kleine Tour (Foyer VHS, mit Außenbereich) aufnehmen und diese bei Google Street View Veröffentlichen, dabei darf mir über die schulter geschaut werden.
    • Datenschutz in Google Street View App – Was sollte beachtet werden.
    • Wie erstelle ich mit meinem Smartphone / Tablet ein 360° Foto, oder einen Rundgang, auch in 3D.
    • 360° Grad Panoramafotos auch bei Facebook möglich! Aufnahme und Einbinden in die Timeline bei Facebook.
    • Die Gruppe „Wer will mehr Infos“ macht sich nun auch auf den Weg!
  • 16:00h Treffen / Abschlussbesprechung inkl. Gratis WLAN für das Hochladen der Änderungen und neuen Fotos und Verteilung Google CardBoard.
  • Smalltalk, bei einer Tasse Kaffee, falls noch Fragen sind.

Veranstalter: Detlev Molitor (Member of Business View Photo Ag), Google Street View | Trusted Zertifizierter Fotograf, in zusammenarbeit mit der Stadt Waltrop und der VHS Waltrop

onTOP

Was erhalten wir onTOP an diesem Tag, was können wir besonderes tuen? (Bitte in eurer Anmeldung unter Kommentar vermerken, wenn einer der Folgenden Punkt für euch in Betracht kommen)

  • Zeitgleich ist ein Meeting für eine neue Radwegeplanung der Stadt Waltrop, wer mit dem Fahrrad kommt, kann mit denen Mitfahren und die Wichtigsten Punkte (Denkmal, Einrichtungen) Fotografieren, am besten als 360 Grad Panorama.
  • Das Heimatmuseum hat geschlossen, wenn Jemand Lust hat, wird dieses nur für euch, eure Bilder, eure Bewertung geöffnet.
  • Die Sportplätze der Stadt, fehlen fast alle in Google Maps, hier erhalten wir mit Absprache einen speziellen Zugang, wer sich 360 Grad Fotos zutraut, einfach Melden.
  • Viele Punkte, sogar das Rathaus in Waltrop sind weder in mit einem Eintrag, noch mit einem Foto in Google Maps vertreten! Wir schaffen das!
  • Geheime Gänge, geheime Orte, die gibt es auch in Waltrop, noch habe ich zu diesem Punkt keine zusage, ich gebe mein bestes – oder wer durfte schon mal einen Bunker von Innen Fotografieren.

 

Fragen und Kommentare bitte unten im Diskussionsforum stellen!

Treffen

Map

zur Google Map

Volkshochschule Waltrop, Foyer, Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop, Kreis Recklinghausen

Kostenlose Parkplätze direkt am Haus, bis zur Fußgänger Zone sind es knapp 100 Meter.

[EDIT MAP]

Anmeldung



An diese E-Mail wird die Bestätigung versendet



Notfall, oder falls sich was ändert



Nur für die Statistik



Damit wir in Kontakt bleiben können



Allgemeine Fragen bitte unten ins Diskussionsforum posten





Waltrop Infos

LAT: 51,621627 / LON: 7,40308

Waltrop :: 29.10.2016

Sonnenaufgang: 06:59 h
Sonnenuntergang: 19:56 h
Transit: 13:14:03 h

Zusätzliche Infos und Kommentare auch unter

Zum Offiziellen Local Guide Kalender

Zur Pressemeldung, Presseinformation

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

8. September 2016 / 10 Comments / by / in , , , ,
Google Street View – Datenschutz von Fall zu Fall

Google muss Gesichter und Autokennzeichen, auf eigenen Bildern, in Google Maps unkenntlich machen!

Google Street View – Datenschutz von Fall zu Fall

In Google Maps, kann mit der Street View Funktion, neben Straßen, Plätzen oder Geschäfte, Restaurants, Hotels usw. von innen betrachtet werden, aber auch die Ansicht von Satellitenbilder (Google Earth) sind Möglich.

In Google Street View, gibt es 4 Arten von Bilder:

(1) Google eigene Bilder

Es war einmal ein Google Street View Auto unterwegs. Google nach Gesichter und Autokennzeichen per Automatischem Algorithmus unkenntlich, desweiteren kann im jedem Bild, oben mit einem klick auf die drei Punkte punkte und dann auf Problem Melden können unter anderem „Urheberrechtsverletzung” oder „Dies ist ein privater Ort, der nicht in Google Maps gezeigt werden sollte” gemeldet werden. Hier wird automatisch der Datenschutz gewährt!

(2) Google Street View Trusted – Zertifizierte Fotografen

In der Regel müssen diese Fotografen, hauptsächlich für Geschäfts Innenansichten, kostenpflichtig bestellt werden, da hier bis zum  01. September 2015, nur Profis am Werke waren. Mit einem Speziellen Google Foto Editor wird auch nach Gesichter und Autokennzeichen gesucht und per Automatischem Algorithmus unkenntlich gemacht. Hier war/ist jedoch die Möglichkeit gegeben diese Unkenntlichmachung, vor Veröffentlichung, rückgängig zu machen, z.B. für Modells, Inhaber oder Mitarbeiter welche zum Beispiel Tätigkeiten im Unternehmen ausführen, damit die 360 Grad Panoramarundgänge lebendiger wirken. Die Google Zertifizierten Fotografen, der Business View Photo Ag, stellen Ihnen dafür spezielle Verträge (Mitarbeiter / Modell) kostenlos im Download bereich zur Verfügung. Hier wird der Datenschutz automatisch erstellt und manuell bearbeitet un kontrolliert!

(3) Local Guide & (4) Privatpersonen

Google animiert Privatpersonen aktiv ihre Bilder mittels Street View App (Android & iOS) auf Google Street View als 360 Grad Panorama, bzw. mittels Google Maps normale Photos hochzuladen. Mit dem Punkte Systeme Local Guide, von Google kann jedermann Street View erstellen. Die Punkte (Level 1-5) können zum Beispiel für Workshops, Internet Speicherplatz genutzt werden.

Auch wenn in der Google Street View App, eine Möglichkeit vorgesehen ist, auch hier bereiche unkenntlich zu machen, wird diese kaum verwendet.

Mehr Informationen? Local Guide Insider Treffen Datenschutz, Photowalk, Geowalk, Aufnahmearten und vieles mehr, jetzt kostenlos Anmelden!

Öffentlichkeit, Panoramafreiheit und Beiwerk

In Deutschland gilt die so genannte Panoramafreiheit. Aber trotzdem darf man in der Öffentlichkeit nicht alles und jeden fotografieren?

Zeitgeschichtliche Ereignisses, welche übrigens auch für den kleinen Ortsverein mit der Jubiläumsfeier, dem Schützenumzug, dem Festival, dem Straßenkarneval gilt: Eine Ausnahmesituation, bei der Fotografen keine Einwilligung benötigen.

Die Panoramafreiheit soll es jedermann ermöglichen, in der Öffentlichkeit zu fotografieren, aber auch hier kommt es drauf an: Bei Landschaftsaufnahmen beispielsweise können Menschen als so genanntes Beiwerk im Bild zwar grob erkennbar sein, dürfen aber keine zentrale Rolle spielen.

Ob Brandenburger Tor, Industriedenkmal oder Sonnenuntergang: da sind meistens irgendwo Leute mit im Bild. Das ist grundsätzlich erlaubt, so lange die Leute Beiwerk sind und keine ausdrücklichen entgegen stehenden Interessen bestehen. Verboten ist jedoch, den Wasserskifahrer im Sonnenuntergang zu Fotografieren, wenn dieser nicht nur als „Nebensache” im Bild erscheint.

Eine Leitlinie für juristische Laien ist der gesunde Menschenverstand: wie würde ich mich an Stelle des Fotografierten fühlen, wenn das Foto an die Öffentlichkeit gelangt, mein Chef, meine Familie, Freunde sehen?

Die Panoramafreiheit in § 59 UrhG besagt:

Werke an öffentlichen Plätzen

(1) Zulässig ist, Werke, die sich bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befinden, mit Mitteln der Malerei oder Graphik, durch Lichtbild oder durch Film zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben. Bei Bauwerken erstrecken sich diese Befugnisse nur auf die äußere Ansicht.

Zweck der Vorschrift ist die Erleichterung der Abbildung von Straßenzügen und -bildern. Gäbe es die Vorschrift nicht, müsste bei jeder Abbildung von Städten, Marktplätzen, o.ä. die Einwilligung jedes einzelnen Rechteinhabers eingeholt werden. Dies ist in der Praxis unmöglich umzusetzen.

Bleibende Werke dürfen fotografiert werden

Zunächst muss es sich bei dem abgebildeten Motiv um ein bleibendes Werk handeln.

Ab wann ein Werk ,bleibend‘ ist, ist nicht abschließend geklärt. Die prominenteste Entscheidung zu diesem Aspekt vom Bundesgerichtshofs bzgl. der Verhüllung des Reichstags durch die Künstler Christo und Jean-Claude („Verhüllter Reichstag“: BGH, Urt. v. 24. Januar 2002, Aktz. I ZR 102/99). Eine zweiwöchige Verhüllung ist demnach nicht ausreichend um das Merkmal „bleibend” der Panoramafreiheit zu erfüllen.

Zweifelsfrei ist es jedoch bei Installationen erfüllt, die über mehrere Jahre an einem Ort verbleiben.

Immer auf dem Boden bleiben

Die erste Einschränkung liegt in der Art und Weise, wie das Foto aufgenommen wird. Die Befugnis erstreckt sich nur auf die äußere Ansicht eines Werkes. Alles, was mehr als nur die äußere Ansicht zeigt und damit auch von öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen aus nicht mehr einsehbar ist, ist nicht von § 59 UrhG gedeckt.

So lehnte der Bundesgerichtshof den Schutz eines Fotos, das aus einer gegenüberliegenden Wohnung und erhöhter Perspektive aufgenommen wurde, ab („Hundertwasser-Haus“: BGH, Urt. v. 05.06.2003, Az.: I ZR 192/00).

Ebenso ist ein Luftaufnahme unzulässig und es werden in dem Urteil neben dem Flugzeug auch Teleobjektiv und Leiter als weitere unzulässige Hilfsmittel deklariert.

Für den Fotografen heißt es daher: auf dem Boden bleiben! Anmerkung: Für Google Street View Autos, Kamerahöhe ca. 2,5 Meter ist noch keine endgültige Entscheidung gefallen.

Keine Panoramafreiheit auf Privateigentum

Die Merkmale der „Panoramafreiheit” werden durch die Rechtsprechung bisher sehr eng ausgelegt.  Nicht von der „Panoramafreiheit” umfasst sind also Fotografien, die von privatem Grund aus gemacht werden. In diesem Bereich wirkt das Recht des Grundstückeigentümers und er kann jede Handlung auf seinem Grund und Boden untersagen [1]
.

Panoramafreiheit und Persönlichkeitsrechte

Durch die Panoramafreiheit nicht geregelt werden allerdings Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen. Hierfür gilt das §§ 22, 23 KUG.

§ 23 KUG

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;

2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;

3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;

4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

 

[1] Objekt & Gebäude Fotografie: Der Vertrag zur Rechteübertragung für Objekte, sogenanntes Property Releases wird Ihnen mit der Terminbestätigung für die Fotoaufnahmen, vorausgefüllt zugesendet.

7. September 2016 / by / in , , , , , ,
Google VON INNEN ANSEHEN fällt weg

Projektmanager von Google Charles Armstrong sagt/schreibt

Google VON INNEN ANSEHEN fällt weg

Die ganze Information, warum von innen ansehen, oder wie der neue Aufkleber see inside schreibt wegfällt, was es bedeutet und warum jetzt Ihre Google Street View Tour von einem Profi bestellt werden sollte.

  1. Keine Innenansicht fällt aus dem System (See inside with Google Street View)
  2. Keine Außenansicht wird bei Google gelöscht, außer auf eigenen Wunsch hin

Google hat umfangreiche Benutzertests durchgeführt

  1. See inside (von innen ansehen) startete oft mit einem Aussenpanorama, das hat die Benutzer oft verwirrt
  2. Es gab bei vielen Unternehmen die von Street View einen direkten Klick nach See inside, welcher dann wieder außen war, hatten

Fotosets sind die neue Lösung

Google stellt die Systeme um, und macht Fotosets. Alle Fotosets sind/kommen werden in einer einheitliche Galerie zusammengeführt. Und nach dem Image-Ranking platziert. Weiterhin werden die Ranking-Algorithmen so verfeinern und nach Qualität spezifischen Signalen jeweils Umgeschichtet.

Was bedeutet dies

Qualität kommt nach oben (siehe unseren Beitrag Google Street View, selbst erstellen)

Qualität wird durch MP (Megapixel), Fehler bei zusammenfügen des Rundganges, Fehler im Bild und Klickhäufigkeit bestimmt – es werden noch Geheime Image-Ranking Faktoren mit einbezogen, da Google seine Ranking-Algorithmen nicht mehr komplett offen legt.

Google Street View Zertifizierte Fotografen

Einen Rundgang von einem Google Street View Zertifizierten Fotografen, aufnehmen zu lassen hat dadurch noch mehr Vorteile:

  1. Wir erhalten durch Interne Informationen, Weiterbildungen und Google Kontakte mehr Informationen, aus erster Hand
  2. Wir erstellen nur Qualitativ Hochwertige HRD 360 Grad 3D Panoramarundgänge, mit mindestens 12 Einzelfotos pro Panorama
  3. Tricks & Kniffe erlernt man erst, wenn man einige Rundgänge mit allen Möglichkeiten, zur vollsten Kundenzufriedenheit abgearbeitet hat
  4. Auch wenn Produkte, bei Google wegfallen, wie zum Beispiel Multifloor, und auf Inselmodus, können wir Ihnen, weiterhin durch TourOverlays das Menü, in besserer Qualität anbieten. Ob Sie „Sommer/ Winter”, oder „Rezeption/ Doppelzimmer/ Bar…” oder „Restaurant/ Biergarten/ Kegelbahn” haben möchten, die Begrenzung durch Google auf zwei Zeichen/ Ziffern/ Buchstaben fällt damit weg!
  5. Ob Pokémaon oder Bereiche sprechen Sie uns an, falls Sie eine auffällige Tour, mit dem entsprechenden Marketing Wert haben möchten.
2. September 2016 / by / in , , , ,
Local Guides / Insider – Treffen, inoffiziell

germany uk-us

Es sind auch nicht Local Guides eingeladen, vielleicht werdet ihr dann einer!

Fotospaziergang, Maps Check, Insider Wissen und Street View

10. September 2016 / 11:00h – 17:00h VHS Waltrop

Nächster Termin » 29.10.2016 – Wir freuen uns auf Sie, jetzt anmelden

Die Veranstaltung ist Kostenlos, ⇓ bitte jedoch um Registrierung ⇓ , da nur eine begrenzte Personenzahl teilnehmen kann. VR Virtuelle Realität ist in, wir werden diese erleben, ein Google Cardboard, für jeden Teilnehmer.

Fragen und Kommentare bitte unten im Diskussionsforum stellen!

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

2. September 2016 / by / in , , , , , , , , ,
TourEXTENDER, Overlay für Google Street View Touren selbst erstellen

DIY – Do It Yourself

TourEXTENDER, Overlay für Google Street View Touren selbst erstellen

Es werden nicht immer die großen Tools (TourEXTENDER, Overlays), benötigt, wenn man z.B. wie im folgenden Beispiel, nur zwei bis drei Panoramagruppen hat.

 


zum Profil Cafe Corner

Kompletter Quellcode

Alles was ROT Eingedruck ist muss angepasst werden
Das einzubindede Panorama bei Google Maps aufrufen!
https://www.google.com/maps/@51.7062531,7.3780813,3a,75y,297.92h,84.54t/data=!3m7!1e1!3m5!1sdyUCMxep1U8AAAQpkDF9Pw!2e0!3e2!7i13312!8i6656?hl=de-DE

PanoID aus Google Street View Panoramen extrahieren

Quellcode PanoID für die eigene Webseite

Quellcode TourEXTENDER wie oben dargestellt

<!DOCTYPE HTML>
<html>
<head>
<title>TITEL/NAME des Unternehmers</title>
<meta name="description" content="Beschreibung des Business">
<meta name="keywords" content="Stichworte (Kommagertrennt / Leerzeichen) Eins, Zwei, Drei">
<meta property="og:image" content="http://business-photo.molcon.de/google-business-view/recklinghausen/Cafe-Corner/streetview.jpg">
<link href="https://plus.google.com/110738124846448517531/" rel="publisher"><!-- Google+ ID Unternehmer -->
<link href="https://www.google.com/maps/place?cid=18297476467992710619" rel="place_id"><!-- Maps ID Unternehmer -->
<link href="https://plus.google.com/105065516716852340832" rel="author"><!-- Google+ ID Fotograf -->
<meta name="twitter:card" content="summary" />
<meta name="twitter:site" content="@voninnenansehen" />
<meta name="twitter:title" content="TITEL/NAME des Unternehmers" />
<meta name="twitter:description" content="Beschreibung des Business für Twitter" />
<meta property="og:type" content="company.website">
<!-- 
Folgender unsichbarer Text, bitte in Ihren erstellten Overlays nicht entfernen!
PanoID aus Google URL: https://business-view.photo/?p=8852 
Copyright Detlev Molitor, Business View Photo Ag, CC BY 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de 
-->
<script>
var panorama;
var timer;
function jump(index){
var h=[];
h[0]=312;
h[1]=108;
h[2]=22;
h[3]=143;
var p=[];
p[0]="QGyziSLvdN8AAAQfDTk9bA"; <!-- PANO ID aus Link -->
p[1]="UJ5YXwUYpzQAAAQfDTn_aw"; <!-- PANO ID aus Link -->
p[2]="4FpbHhiMeBgAAAQfDU4oHQ"; <!-- PANO ID aus Link -->
p[3]="4x5ovYIJAKAAAAQfDYre6g"; <!-- PANO ID aus Link -->
var heading=h[index];
var pano=p[index];
var canvas=document.getElementById('map-canvas');
var panoramaOptions={
addressControl:false,
panControl:false,
pano:pano,
pov: {
heading:heading,
pitch:0,
zoom:0.3
}
}
panorama=new google.maps.StreetViewPanorama(canvas,panoramaOptions);
}
function spinIt() {
stopIt();
var increment=0.05;
timer=setInterval(function () {
pov=panorama.getPov();
pov.heading += increment;
while(pov.heading > 360.0) {
pov.heading -= 360.0;
}
while(pov.heading < 0.0) {
pov.heading += 360.0;
}
panorama.setPov(pov);
}, 10);
}
function init() {
jump(3);
<?
if ($_GET[run]=="true")echo"
spinIt();
";
?>
}
function stopIt() {
clearInterval(timer);
}
function ddovr(){
document.getElementById('dropdown').size=document.getElementById('dropdown').length;
stopIt();
}
function ddout(){
document.getElementById('dropdown').selectedIndex=0;
document.getElementById('dropdown').size=1;
spinIt();
}
document.getElementById('map-canvas').onmouseover=stopIt;
document.getElementById('map-canvas').onmouseout=spinIt;
document.getElementById('map-canvas').ontouchstart=stopIt;
document.getElementById('map-canvas').ontouchend=spinIt;
document.getElementById('dropdown').onmouseover=ddovr;
document.getElementById('dropdown').onmouseout=ddout;
document.getElementById('dropdown').onclick=ddout;
</script>
<!-- Stylesheet -->
<!-- viel spaß beim ändern der stylesheets -->
<style type="text/css">
#map-container {
position: relative;
width: 700px;
height: 467px;
}
#map-canvas{
z-index: 0;
position: absolute;
top: 0;
left: 0;
width: 700px;
height: 467px;
}
#map-canvas img {
border: none !important;
max-width: none !important;
}
.klick {
cursor: pointer;
}
.normal {
color: #000000;
font-size: 14px;
}
#dropdown{
z-index: 1;
position: absolute;
top: 0;
right: 0;
padding-top:10px;
padding-bottom:10px;
padding-left:10px;
padding-right:10px;
background-color:gold;
color: #0000FF;
font-weight: bold;
font-size: 16px;
border: 1px dotted #405871;
background-repeat: no-repeat;
background-position: 2px 1px;
padding-left: 20px;
border-width: small;
border-color: #FFFF00;
border-style: solid;
-moz-border-radius: 5px;
-webkit-border-radius: 5px;
list-style:none;
}
</style>
<!-- php -->
<?php
$aktuell = 'http://'.$_SERVER['SERVER_NAME'].$_SERVER['PHP_SELF'];
?>
<!-- created Wed, 27 May 15 15:24:55 +0200 -->
</head>
<body onload="init();">
<script type="text/javascript" src="https://www.business-view.photo/include/wz_tooltip.js"></script>
 <script type="text/javascript" src="https://www.business-view.photo/include/tip_centerwindow.js"></script>
<div id="map-container">
<div id="map-canvas"></div>
<ul id="dropdown">
<li><a href="http://www.WEBSEITE-DES-KUNDEN.de/" target="_top" title="NAME DES KUNDEN" onmouseover="Tip('<p>STRASSE DES KUNDEN<br><a href=\'https://www.google.com/maps/place?cid=18297476467992710619\' title=\'Auf Google Maps ansehen\' target=\'_top\'>PLZ ORT DES KUNDEN</a><br>Email: <a href=\'mailto:EMAIL@DES-KUNDEN.de\'>EMAIL@DES-KUNDEN.de</a><br>Phone: TELEFON KUNDEN<br>Web: <a href=\'http://www.WEBSEITE-DES-KUNDEN.de/\' target=\'_top\'>www.WEBSEITE-DES-KUNDEN.de</a></p>', TITLE, 'NAME DES KUNDEN', CLICKCLOSE, true, STICKY, true, SHADOW, true, CLOSEBTN, true)" onmouseout="UnTip()"><img src="http://www.example.com/logo-des-kunden.jpg" alt="Logo NAME DES KUNDEN" border="0" width="143" height="86"></a></li>
<li onclick="jump(0)" class="klick">&raquo; Klickname1</li>
<li onclick="jump(1)" class="klick">&raquo; Klickname2</li>
<li onclick="jump(2)" class="klick">&raquo; Klickname3</li>
<li onclick="jump(3)" class="klick">&raquo; Klickname4</li>
<li>
<hr>
<!-- Links zu Sozialen Netzwerken des Kunden, es sollten max. 3 sein -->
<a href="https://business-view.photo/go/facebook/" target="_blank" class="klick"><img src="https://business-view.photo/graphics/facebook.png" alt="facebook" title="Folge uns auf Facebook" border="0" width="30" height="30"></a>
<a href="https://plus.google.com/104367896941189009031/" target="_blank" class="klick"><img src="https://business-view.photo/graphics/google+.png" alt="google+" title="Folge uns auf Google+" border="0" width="30" height="30"></a>
<a href="https://twitter.com/voninnenansehen" target="_blank" class="klick"><img src="https://business-view.photo/graphics/twitter.png" alt="twitter" title="Folge uns auf Twitter" border="0" width="30" height="30"></a>
<!-- Links zu Sozialen Netzwerken des Kunden, es sollten max. 3 sein / ENDE -->
<!-- Google Earth Einbindung, mit www.GeoSetter.de kann die Datei sofort erstellt werden -->
<a href="http://www.example.com/google-earth.kmz" class="klick"><img src="https://business-view.photo/graphics/google_earth.png" alt="Google Earth" title="Auf Google Earth ansehen" border="0" width="30" height="30"></a>
&nbsp;
<? if ($_GET[run]=='true')echo'<a href="'.$aktuell.'" target="_self"><img src="https://business-view.photo/graphics/graphics/Pause_Button.png" title="Animation Stoppen" border="0" width="30" height="30"></a>'; else echo'<a href="'.$aktuell.'?run=true" target="_self"><img src="https://business-view.photo/graphics/Play_Button.png" title="Animation Starten" border="0" width="30" height="30"></a>'; ?>
</li>
<li><hr><nobr><div class="normal">Gefällt mir: <a href="http://www.facebook.com/sharer.php?u=<? echo $aktuell; ?>" onclick="window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u=<? echo $aktuell; ?>','','status=no, scrollbars=yes, toolbar=no, width=650,height=500,screenX=0,screenY=0,left=50,top=50');;return false;" title="Auf Facebook teilen" alt="facebook" border="0"><img src="https://business-view.photo/graphics/facebook-like.png" alt="facebook like" title="Auf Facebook teilen" border="0" height="21"></a> <a href="https://plus.google.com/share?url=<? echo $aktuell; ?>" onclick="window.open('https://plus.google.com/share?url=<? echo $aktuell; ?>','','status=no, scrollbars=yes, toolbar=no, width=650,height=500,screenX=0,screenY=0,left=50,top=50');;return false;" title="Auf Google+ teilen" alt="Google+" border="0"><img src="https://business-view.photo/graphics/google+1button.jpg" alt="google+" title="Auf Google+ teilen" border="0" width="34" height="21"></a> </div></nobr></li>
<li><hr><font size="-2"><a href="https://goo.gl/KurzURL-LinkTeilen-Panorama" target="_blank" onmouseover="Tip('<p>Einfach unten links auf das Wort Google klicken.</p>', TITLE, 'Vergrößerte Darstellung', CLICKCLOSE, true, STICKY, true, SHADOW, true, CLOSEBTN, true)" onmouseout="UnTip()">Vergrößerte Darstellung</a><br>Fotograf: <!-- LINK direkt auf euer Profil bei Business View Photo Ag --> <a href="https://business-view.photo/vorname_nachname/" target="_blank" title="Google Street View Fotograf">Vorname Nachname Fotograf</a></font></li>
</ul>
</div>
<script src="https://maps.googleapis.com/maps/api/js?v=3.exp&amp;sensor=false"></script><!-- &amp;developerKey=YourKey --><!-- Falls voerhanden die developperKey des Kunden/Fotografen -->
<!-- Hier noch den Original Quellcode für Google Analytik einbinden für Statistik, vom Kunden -->
</body>
</html>

Download Quellcode

Download Quellcode als TXT Datei, mit zusätzlichen Funktionen!
Für den direkten Download Link, einfach ein Like, Tweet oder +1 anklicken.



 




 


Quellcode PanoID

Gerne können Sie mit folgendem Code, die Funktion bei Ihnen in der Webseite anbieten

<h1>PanoID aus Google Street View Panoramen extrahieren</h1>
<iframe src="https://business-view.photo/include/panoid-googlestreetview.php" width="100%" height="400" frameborder="0" style="border:0" allowfullscreen>
<a href="https://business-view.photo/include/panoid-googlestreetview.php">PanoID aus Google Street View Panoramen</a>
</iframe>

Weiterführende Informationen


 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

31. August 2016 / by / in , , , , , , , , , , ,
Die Welt kann virtuell bereist werden?! Virtuelle Rundgänge ist Street View

360 Grad Tour, Panoramarundgang oder Virtueller Rundgang Streetview

Virtuelle Rundgänge ist Google Street View

Google mit seinen Fahrzeugen, Google Street View | Trusted Fotografen oder die Google Local Guides, setzen alles daran, die Welt virtuell erlebbar zu machen.

Wenn man sich die Landkarte, ein Screenshoot Juni 2016, ansieht, sieht man noch viele weiße flecken, wir suchen Mitarbeiter die uns helfen dieses zu ändern!

Unser Mitglied Felix Steck, Google Street View Trusted Fotograf, war im Mai 2016 in Sri Lanka unterwegs um mehre Hotels, mit den Kollegen vor Ort, als Schulung zu Fotografieren unter anderem das Cinnamon Grand, Cinnamon Lakeside, Cinnamon Wild, Cinnamon Bey, Hikka Tranz, Cinnamon Lodge und Palm Paradise Cabanas and Villas. Er war schon für die Kempinski Hotel Group 75 Fünf-Sterne-Hotels in 30 Ländern tätig.

zum ganzen Bericht, zu Felix Steck in der

the Sunnday Times

dailynews

 

Zu unserer Projektkarte Step inside worldwide

Deutschland weist noch viele weiße flecken auf! Starten Sie als Selbständiger, Geschäftsinhaber, Immobilenmarkler, Arzt, Rechtsanwalt, Hotel usw. jetzt durch, in diesem Segment sollten Sie am Anfang dabei sein, nur so holen Sie das Maximum raus.

 


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.

10. Juni 2016 / by / in , , , , ,
VIDEO :: PTGui Autostiching (Batch) für Google Street View Panoramen

PTGui Autostiching (Batch) für Google Street View Panoramen

Für Local Guide oder Google Street View Zertifizierte Fotografen. PreStiching mit PT-Gui, einmal eingerichtet macht die Batchverarbeitung fast alles Automatisch. Die Batch-Datei welche im Video angelegt wird, kann auch für normale 360° HDR Fotos genutzt werden. Sie haben noch Fragen, oder Anmerkungen, bitte unten unter Comments stellen.


Virtuelle Gebäuderundgänge

Folgende Einstellung und Empfehlungen können für Innenaufnahmen und Außenaufnahmen genutzt werden.

Checkliste 360° HDR PanoramabilderAusdrucken, Print

 

Lfd

 

Quick

Hinweise / Verbesserung

a)

ISO Wert

400

Besser: ISO Wert der Belichtung anpassen

b)

AV Aperture Priority, Zeitautomatik Blende 8

Av F8.0

Besser: Spotmessung auf dunkelstem und auf hellstem Bereich, dann Durchschnittswert als Basiswert für das Pano einstellen

c)

JPG – Volle Auflösung

Besser: RAW, weitere Verarbeitung über Fotosoftware und Panorama Sticher

d)

Automatischer Weißabgleich

Besser: Fixen Weißabgleich für alle Pano-Sequenzen (Norden/Osten/Süden/Westen).

e)

HDR ±2 EV (Nikon ± 1,5 EV)

Belichtungskorrektur/AEB-Einstellung (Auto Exposure Bracketing)

HDR

EV ±2

Die AEB-Einstellung wird beim Ausschalten der Kamera wieder auf den Standardwert zurückgesetzt. Besser: Manuelles HDR t/B-Shift Verfahren

f)

Hochformat

………..Anzahl Bilder 360°

Bildwinkel und Panorama Rechner

g)

Spiegelvorauslösung

Selbstauslöser (mit Fernauslöser)

h)

Messmethode : Mehrfeldmessung

Besser: Mehrfeldmessung und die Manuelle AF-Messfeldwahl / als Hauptfokus den untersten Messpunkt verwenden.

i)

Fischaugenobjektiv

M 0,5m

Besser: Fischaugenobjektiv auf M (manueller Fokus). Fokusring am Fischaugenobjektiv auf hyperfokale Distanz ohne Objektivschutz „Sonnenblende„!

j)

Objektivhöhe (Stativ) 1,5m/5ft

Stativ 1,5m

Panoramas aus einer anderen Sichtweise, können auch interessant wirken, z.B. Hochstativ

k)

Objektiv / Kamera / Stativ in Waage stellen

Nur bei dem ersten Bild ausrichten

l)

Panoramakopf

Beim Fotografieren, den Panoramakopf, immer in Uhrzeigersinn drehen.

Grad:……………….. / Schritte:………………..

Bildwinkel und Panorama Rechner

m)

Für Panoramatouren, Richtung Norden anfangen, dies vereifacht nachher das zusammenfügen zu einer Tour.

North

Kompass auf dem Stativ, Kamera? Smartphone Foto für GPS / Kompass Daten

n)

Blitzgerät ausschalten

o)

Okularabdeckung für Sucher

Bei Canon meist am Haltegurt

p)

 Programm unter C…. (custom program) speichern  C….

Tabelle 36: Checkliste: Virteuelle Gebäuderundgänge, DEin halbfertiges Fotobuch ISBN: 978-3-7375-2338-7

In unserer FAQ :: HDR (High Dynamic Range) finden Sie noch mehr nützliche Tipps

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Themenauswahl zusagt und freuen uns über Ihr Feedback.

 


 

facebook Gruppe   facebook Seite   twitter   linkedin   XING Gruppe     Google+   tumblr   disqus   Pinterest   YouTube   VK   Marktplatz Mittelstand

 

Mehr kostenlose GOOGLE, Bing, Yahoo, facebook-Tipps

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Beiträge rund um Google, Bing, Yahoo, facebook-Optimierung.
Enter your email address:


Delivered by FeedBurner

Gefällt Ihnen die Themenauswahl unserer News? Der Aufbau, der Inhalt, die Optik? Wenn ja würden wir uns um eine Nachricht freuen, auch über konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Gefällt Ihnen unsere Webseite? Fünf Fragen, gestalten Sie unsere Webseite mit.


 




 


Beitrag / Video auf Google+, FacebookYouTube

Nur Google zertifizierte Fotografen können Google Maps Street View Touren, von innen ansehen erstellen und auf Google hochladen!  Freecall Germany 0800 – 6647335

3. Juni 2016 / by / in , , , , , , , , , , , , ,

Preisangebote, wenn nichts anderes angegeben, in Euro, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und zuzüglich der Gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, Zwischenverkauf vorbehalten, unsere Rabatte, Sonderpreise und / oder Nettopreise gelten nur für Geschäftskunden, die als Unternehmer im Sinne des BGB (§14, Abs. 1) tätig sind. Es gelten bei Beauftragung / Bestellung ausschließlich unsere AGB : Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen.



Webdesign & Idee by Business View Photo Ag | Virengeprüft mit McAfee Siteadvisor


Diese Website verwendet eigene, fremde Cookies und ähnlichen Technologien wie z.B. Conversion Tracking von Google & Twitter. Durch die Nutzung unserer Dienste / Webseite(n) erklären Sie sich mit deren Einsatz einverstanden. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen